Posts Tagged ‘Kleidung’

Mit einem Lätzli ist die Babykleidung geschützt

19.06.2017 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Jeder, der schon mal ein Baby oder Kleinkind auf dem Arm hatte, weiss, dass diese gerne sabbern oder auch beim Essen oft etwas danebengeht. In einem solchen Fall ist die Kleidung immer gut mit einem Lätzli geschützt. Wenn dieses dann auch noch individuell gefertigt wurde, bildet es auch später noch eine schöne Erinnerung.

Viele Eltern lassen bei ihrem Kleinen auch den Latz gerne nicht nur beim Essen um, damit die Kleidung auch während des Schlafs oder des Spaziergangs im Kinderwagen weiter geschützt bleibt. In einem solchen Fall sind die individuellen und persönlichen Sprüche auf dem Kinderlatz natürlich ein richtiger Hingucker.

Weiterlesen »

Besticktes Lätzli mit dem gewissen Etwas

19.06.2017 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Ein willkommenes Geschenk für junge Eltern und alle Menschen, die beim Essen ihre Kleidung vor Fettspritzern und Flecken schützen möchten ist ein individuell bestickte Lätzli. So ein praktischer Latz kann in der gewünschten Grösse und Farbe bestellt werden. Mit einer individuell ausgesuchten Stickerei wird er zu etwas ganz Persönlichem.

Als besonders saugfähiges Material hat sich hochwertiges Frottee bewährt, das es in 15 ansprechenden Farben gibt. Kleinkinder mögen ihr Lätzli in einer Pastell- oder Leuchtfarbe, Erwachsene bevorzugen dezente Nuancen wie Dunkelblau.

Weiterlesen »

Rent a Dress – Kinderkleidung mieten

17.10.2016 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum  | 

Kinder wachsen schnell und hochwertige Kinderkleidung kostet viel Geld. Aber wie wäre es, wenn man sie mieten statt kaufen könnte? Kann man: Bei Räubersachen, einem Startup, das 2015 von Astrid Bredereck gegründet wurde.

Im Onlineshop von Räubersachen können Eltern gegen eine monatliche Gebühr ökologisch hergestellte Kleidung aus Wolle und Schuhe für ihre Kinder ausleihen. Zudem soll ein Reparaturfonds für kaputte Kleidung entstehen, um die Nachhaltigkeit des Leihservices zu unterstreichen. Zu diesem Zweck wurde ein Crowdfunding-Kampagne gestartet. Mit einem Finanzierungsziel von 10‘000 Euro könnte der Fonds für die nächsten drei Jahre abgedeckt werden.

Weiterlesen »

Perfekt gestylt zum ersten Date

26.12.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Warum bloss findet sich im Kleiderschrank einer Frau nie etwas Passendes zum Anziehen? Und das ausgerechnet kurz vor dem Treffen mit dem schon länger umschwärmten gar unbekannten Traummann! Im Grunde ist es aber gar nicht so kompliziert, das passende Outfit für ein Rendezvous zu finden.

Langfristig basieren Partnerschaften zwar auf den berühmten „inneren Werten“, dennoch ist der erste Eindruck bei einem Date der entscheidende(re). Innerhalb weniger Sekunden urteilt unser Gegenüber darüber, ob wir sympathisch wirken oder nicht. Und die Entscheidung darüber wird nicht unbedingt nur auf rationaler Ebene gefällt. Ihre Kleidung ist in diesem Zusammenhang einer von mehreren ausschlaggebenden Aspekten. Häufig kommt darin Ihre Persönlichkeit deutlicher zum Vorschein, als Ihnen bewusst ist: Farben, Stil und Zusammenstellung sagen oft mehr als tausend Worte.

Weiterlesen »

Schritt für Schritt – mit Laufen zur Fitness

05.12.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 

Dass man eigentlich etwas für seine Fitness tun müsste, steht für fast jeden ausser Frage. Doch oft kommt es nicht von der Einsicht zur Umsetzung. Laufen könnte ein erster Schritt sein, mit dem Vorsatz ernst zu machen, in Zukunft mehr Sport zu treiben.

Laufen ist ein Sport, dem man überall – sogar im Urlaub – nachgehen kann, den fast jeder auszuüben in der Lage ist und der kaum einen Rappen kostet. Mit einem gewissenhaften Einstieg unter Beachtung einiger Regeln sollte sich die gewünschte Fitness schon bald einstellen.

Weiterlesen »

Waldkindergärten – was macht sie so attraktiv?

04.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Wer erstmals den Begriff “Waldkindergarten” hört, wird sich darunter vorstellen, dass der betreffende Kindergarten in der Nähe eines Waldes liegt. Doch das ist natürlich vollkommen daneben gedacht. Unter dem Waldkindergarten versteht man einen Kindergarten, bei dem sich die Kinder tatsächlich an jedem Tag und zu jeder Jahreszeit im Wald befinden. Natur pur und die Kinder erkunden dabei die Umwelt in ihrem individuellen Tempo. Was macht den Waldkindergarten zu einer echten Alternative und so besonders?

Die Kinder des Waldkindergartens erleben die Natur als ihr Zuhause, als ihren Spielbereich. In diesem Umfeld erleben sie die Jahreszeiten hautnah, sie erleben die Elemente, die nutzen die Dinge des Waldes als ihre Spielmaterialien, sie üben spielerisch den Umgang mit anderen Kindern, wie auch mit Tieren und Pflanzen im Wald. Sie wachsen natürlich auf. Was für die Kindergartenkinder die Knetmasse ist, ist für sie der Matschklumpen im Wald.

Weiterlesen »

Aus alten Kleidungsstücken ein Trendoutfit machen – Klamotten-Upcycling

21.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Es gibt nur sehr wenige Menschen, die ihren Kleiderschrank immer modisch topaktuell halten können, weil sie das nötige Kleingeld haben, sich ständig neue Outfits zu kaufen.

Das heisst für die meisten von uns, dass wir unsere Klamotten länger als nur eine Saison immer wieder ein wenig anders kombiniert und gestylt tragen. Doch Sachen, die aus dem Secondhand-Laden oder vom Flohmarkt kommen, die also schon etwas älteren Baujahres sind, können ihren eigenen Charme haben – und zwar immer dann, wenn man weiss, wie man sie ein wenig aufmotzen und mit den geliebten Stücken aus dem eigenen Schrank kombinieren kann. Der Vorteil dieser Art des Shoppings und des kreativen Old-Style-Mixes ist, dass man nie aussieht, als hätte man Sachen von der Stange gekauft.

Weiterlesen »

Das Beste aus dem Outfit rausholen – Tipps und Tricks

20.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Man macht die Tür auf und sieht einen ganzen Schrank voll nichts anzuziehen – so geht es Frau von Zeit zu Zeit. Obwohl die Auswahl für zehn Frauen, fünf Grössen und alle vier Jahreszeiten ausreicht, ist für einen selbst oft nichts dabei.

Dazu muss man nicht einmal die Outfits nicht mehr mögen oder eine Ausrede sucht, um shoppen zu gehen – es bedeutet oft einfach nur, dass man die einzelnen Stücke langweilig findet. Etwas mehr Pepp kann auf jeden Fall nicht schaden.

Weiterlesen »

Schadstoffe in der Kleidung und Kinderspielzeug: Die Gefahren

18.08.2014 |  Von  |  Gesundheit, Konsum  | 

Häufig sind Kleidungsstücke und Kinderspielzeug mit verschiedenen Schadstoffen belastet. Diese bedrohen die Gesundheit der Verbraucher und sollten rechtzeitig erkannt werden. Die Stoffe werden über die Haut aufgenommen und können zu Irritationen, Ausschlag oder gar Spätfolgen führen. Gerade bei Billigprodukten treten vielfach ungesunde Farbstoffe, Weichmacher und chemische Rückstände auf. Aber auch ein hoher Preis ist kein Indiz für eine gute Qualität.

Wenn sich die Verbraucher Kleidung ansehen, dann erkennen sie einen hohen Anteil an chemischen Rückständen vielfach bereits am Geruch. Dies ist ein erstes Indiz für eine Belastung. Würde man diese Bekleidungsstücke ohne Waschen anziehen, dann könnten Hautirritationen auftreten. Ausschläge und allergische Reaktionen wurden bereits beobachtet. Zudem gehen die Schadstoffe in den Körper über und können Spätschäden verursachen.

Weiterlesen »

Top-modische Kleidung für die Frau: Couture Vreni in Pfäffikon SZ

13.06.2014 |  Von  |  Publireportagen (Archiv)  |  1 Kommentar

Welche Frau liebt es nicht, sich in schöner, typgerechter und eleganter Kleidung zu präsentieren? Ein persönlicher Stil ist dabei entscheidend! Denn Bekleidung erfüllt viel mehr als funktionale Aspekte – sie ist vor allem ein Ausdruck unserer Persönlichkeit. Modebewusste Frauen treffen daher eine gute Entscheidung, wenn sie sich ihre Mode massfertigen lassen.

Wenn Sie Wert auf individuelle, stilsichere und modische Kleidung legen, sind bei Couture Vreni in Pfäffikon SZ in den besten Händen.

Weiterlesen »