Posts Tagged ‘Krankenhaus’

Diese 5 Behandlungen im Spital sind unnötig

27.05.2016 |  Von  |  Gesundheit  | 

Eine neue Liste zeigt fünf häufige Behandlungen, auf welche im Spital verzichtet werden kann. Vorgelegt wurde sie von einer Fachgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) in Basel.

Die Ärzte sind der Ansicht, dass die aufgeführten Massnahmen für die Patienten häufig entweder keine Vorteile oder sogar Nachteile bringen. Mit dieser zweiten sogenannten „Top-5-Liste“ möchte die SGAIM auch die Diskussion über eine „smartere“ Medizin in der Schweiz ausweiten und vertiefen.

Weiterlesen »

Voll vernetztes Krankenbett ist die Zukunft

27.11.2015 |  Von  |  News  | 

Das voll vernetzte Krankenbett macht nicht nur für Ärzte, sondern auch für Patienten vieles leichter. Dieser Zukunftstrend war auf der MEDICA 2015, der weltgrössen Fachmesse für Medizintechnik, in Düsseldorf zu erleben. 

Das Gesundheitssystem will online gehen. Denn das Potenzial, Kosten zu sparen, die Behandlungsqualität zu erhöhen sowie Abläufe und Prozesse zu beschleunigen ist enorm und noch längst nicht ausgeschöpft. Im Fokus steht dabei vor allem der flexible Zugriff auf die digitale Patientenakte, ob mobil per Tablet-PC oder direkt bei der Visite am Krankenbett.

Weiterlesen »

Erste Hilfe beim Schlaganfall: Jede Minute zählt!

04.11.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 

Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache von körperlicher Behinderung und Invalidität im Erwachsenenalter. Je rascher im Notfall gehandelt wird, desto höher ist die Chance, die Durchblutungsstörung ohne Spätfolgen zu überleben. Erfahren Sie hier, wie Sie einen Schlaganfall erkennen und wie Sie richtig helfen!

Peter Schneider hat grosses Glück gehabt. Als der 65-Jährige eines Morgens aus seinem Bett aufstehen wollte, klappte das nicht. Sein linker Fuss sackte weg, hilflos ging er zu Boden und schaffte es nicht, sich wieder aufzurichten. Seine Frau Hannelore hat die Situation sofort erkannt und richtig reagiert.

Weiterlesen »

Stiftung Theodora: Clowns bringen kranke Kinder zum Lachen

03.11.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 

Wie schön ist es doch, kleine Kinder, die aufgrund einer Krankheit längerfristig im Krankenhaus sein müssen, lachen zu sehen. Ein Pflegedienstleiter aus dem Tessin ist der Meinung, dass die Klinik-Clowns nicht nur den kranken Kindern zu einem Lächeln und einem Plus an Lebensfreude verhelfen, sondern letztlich allen Beteiligten.

Die Stiftung Theodora sorgt dafür, dass seit 1993 regelmässig Klinik-Clowns in die Schweizer Spitale kommen und dort für das eine oder andere Lächeln sorgen.

Weiterlesen »

Prämien der Krankenkasse könnten 2015 deutlich ansteigen

24.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Dass die Prämien der Krankenkassen 2015 deutlich ansteigen könnten, verlautbarte kürzlich die Santésuisse, Dachverband der schweizerischen Krankenkassen.

Von einem Prämienanstieg um bis zu 4,5 % ist dabei die Rede. Die Ankündigung liess erneut Rufe nach einer Einheitskrankenkasse und einer obligatorischen Pflegeversicherung laut werden. Experten bezweifeln allerdings, ob diese Massnahmen am Ende tatsächlich zu einer Gebührensenkung beitragen könnten.

Weiterlesen »

Krankenkasse: Neues Aufsichtsgesetz für Krankenkassen in der Schweiz

28.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Ende September steht die Entscheidung an, ob in der Schweiz die neue einheitliche Krankenkasse eingeführt wird.

Die Idee für dieses System beruht auf der problematischen und teils undurchsichtigen Prämienpolitik der einzelnen Kassen. Je nach Kanton bieten die Krankenkassen höhere Prämien an, um diese in anderen Bereichen wieder zu subventionieren. Dies führt zu einem ungerechten Prämiengefüge, das laut Gesundheitskommission des Nationalrats bald der Vergangenheit angehören soll.

Weiterlesen »