Posts Tagged ‘Kurznachrichtendienst’

WhatsApp weiss, wo der Haken ist …

02.12.2014 |  Von  |  Neue Medien  | 

Der Shitstorm war enorm, als WhatsApp Anfang November seine berüchtigten blauen “Gelesen”-Häkchen einführte. Jetzt geht der Kurznachrichtendienst noch einen Schritt weiter!

Was auf Apple iMessage und im Facebook-Messenger schon lange Usus war, stiess bei WhatsApp auf eine Welle der Empörung: Die verräterische Lesebestätigung bringe die Nutzer unter Druck, man sei zum Antworten gezwungen und es bringe überhaupt Freundschaften in Gefahr. Diese Kritik beeindruckt die erfolgreiche Facebook-Tochter aus dem Silicon Valley jedoch kaum. Das liegt wohl daran, dass der Boom des Kurznachrichtendienstes nicht abzureissen scheint. Mehr als 600 Millionen Nutzer – Tendenz steigend – geben der Politik des Unternehmens recht.

Weiterlesen »