Posts Tagged ‘Lacke’

Das Wachstum Schweizer Privatvermögens ist noch immer ungebremst

13.01.2015 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Schweiz ist eines der wohlhabendsten Länder der Welt, und die Schweizer können sich entsprechend an einem hohen Wohlstand erfreuen. Zu diesem Ergebnis kommt die OECD (Abkürzung für Englisch Organisation for Economic Co-operation and Development; = Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) in ihrer Studie „Gesellschaft auf einen Blick 2014“. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ergänzt diese Informationen nun um die Antwort auf die Frage, wie weit die Schweizer Privatvermögen 2013 gewachsen sind.

Sie bezieht sich dabei auf Daten von 2013. Daraus geht hervor, dass die Schweizer über ein Privatvermögen von durchschnittlich 391’000 Franken verfügten; das sind 15’000 mehr als ein Jahr vorher. Als Ursachen werden in erster Linie Aktiengewinne und steigende Immobilienpreise genannt.

Weiterlesen »

Das gesunde Zuhause – die Wohnung frei von Schadstoffen!

04.12.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Raumklima und Schadstofffreiheit sind Kennzeichen gesunden Wohnens. Folgen Sie also auch beim Einrichten Ihrer Wohnung dem ökologischen Gedanken. Gütesiegel weisen beim Möbelkauf auf nachaltige Materialien und umweltfreundliche Verfahren in der Möbelproduktion hin. Schadstofffreiheit auf der einen steht für gesundes Raumklima auf der anderen Seite ‒ die beiden Seiten der Medaille »Gesundes Wohnen«.

Vertrauen Sie bei der Wohnungseinrichtung den Gütesiegeln und Ihrer Nase!

Der Geruch, den ein neues Möbelstück in den ersten Tagen verströmen kann, verschwindet in der Regel nach einigen Tagen. Ist das nicht der Fall, kann das Hinweis auf eine hohe Schadstoffbelastung sein; treten Kopfschmerzen und Unwohlsein hinzu, sollten bei Ihnen die Alarmglocken läuten ‒ Hinweis auf gesundheitsgefährdende Schadstoffe in den Möbeln!. Der TÜV Rheinland bestätigt in einer Untersuchung für das Nachrichtenmagazin n-tv den Zusammenhang von extremen Geruch und gesundheitsgefährdender Schadstoffbelastung. Bei Bestehen eines solchen Verdachts sollten die Möbelstücke untersucht werden. Eine Untersuchung durch auf die Analyse von Innenräumen spezialisierte Dienstleistungsanbieter gibt Aufschluss über das in Ihrer Wohnung vorhandene Raumklima und damit verbundene mögliche gesundheitliche Gefährdungen.

Weiterlesen »

Mehr Lebensqualität in den eigenen vier Wänden: Schadstoffarmes Wohnen

26.11.2014 |  Von  |  Gesundheit  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sie fühlen sich häufiger abgeschlagen und müde? Sie leiden unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Atembeschwerden und können sich die Ursache hierfür nicht erklären? Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass Sie zu der stetig wachsenden Zahl an Menschen gehören, die eine Unverträglichkeit gegen Schadstoffausdünstungen entwickelt haben.

Leider sind bei vielen Menschen Schadstoffe zu Hauf in den heimischen vier Wänden versteckt. Wissend um die hierin lauernden Gefahren, sollten Sie sich – einmal mehr, wenn Ihnen Ihre Gesundheit genauso wie Umwelt, Natur und eine nachhaltige Lebensweise wichtig sind – mit diesem Thema befassen. Regelmässig im Bioladen Gesundes und Fair-Trade-Produkte zu kaufen, reicht nicht aus. Ein gesundes Raumklima im eigenen Zuhause ist das A und O für ein gutes Wohlbefinden.

Weiterlesen »