Posts Tagged ‘Landgericht Mannheim’

Kachelmann bei Jauch: „Falschanschuldigungen sind eine Katastrophe“

15.10.2012 |  Von  |  News  | 

Falschbeschuldigungen sind eine üble Sache, zumal wenn sie sich auf vermeintliche Vergewaltigungen beziehen. Sie können den Ruf, die Karriere und das ganze Leben eines zu Unrecht beschuldigten Menschen zerstören. Als Opfer einer Falschbeschuldigung sieht sich auch der ehemalige Wettermoderator Jörg Kachelmann, der vor mehr als einem Jahr vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen wurde.

Bei Günther Jauch in der ARD sprachen er und seine Ehefrau über seinen „Fall“. Dort erklärten die beiden auch, warum sie den „Fall Kachelmann“ nicht als Einzelerscheinung sehen und warum sie beim Thema „Falschbeschuldigungen“ Handlungsbedarf sehen.

Weiterlesen »

Rapper Kool Savas muss Schmerzensgeld an Jörg Kachelmann zahlen

12.12.2011 |  Von  |  Allgemein  | 

Rapper Kool Savas (36) hat Wettermoderator Jörg Kachelmann (53) bei Auftritten übel “gedisst”. Für seine unflätigen Beleidigungen wurde der Musiker nun zu 10’000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Kool Savas berief sich auf seine künstlerische Freiheit, kam bei Gericht damit aber nicht durch.

Der Meteorologe sei durch die massiven Beleidigungen in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt worden, heisst es in einem veröffentlichten, aber noch nicht rechtskräftigen Urteil des Berliner Landgerichts.

Weiterlesen »