Posts Tagged ‘Lernen’

Heimunterricht: Die Hälfte aller Schüler kommt aus Bern

12.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Heimunterricht ist ein umstrittenes Thema. In den USA ist er beliebt, in Deutschland dagegen verboten – die Schweiz positioniert sich irgendwo zwischen diesen beiden Extremen. Die Regelungen für das sogenannte Homeschooling sind allerdings von Kanton zu Kanton verschieden: Während die Eltern in der Westschweiz lediglich ihre Stundenpläne vorlegen müssen, sind die Regeln in der Deutschschweiz zum Teil deutlich strenger. In Zürich, Zug oder Luzern dürfen Eltern ihre Kinder nur zu Hause unterrichten, wenn sie eine Lehrerausbildung haben.

Im Kanton Bern werden weniger hohe Ansprüche an den Heimunterricht gestellt. Eine Lehrerausbildung ist dort, genau wie in Ausserrhoden, Appenzell und Aargau, nicht nötig. Allerdings brauchen die Eltern eine Bewilligung für den Heimunterricht und die Zusammenarbeit mit einer Lehrperson ist obligatorisch. Zudem werden Stundenpläne und Lehrmittel sowie die Sozial- und Selbstkompetenz der Kinder jährlich vom Schulinspektorat kontrolliert. Aber auch, wenn die Unterrichtsqualität laut Schulaufsicht meist genügt, so besteht doch Grund zur Sorge.

Weiterlesen »