Posts Tagged ‘Majid Emovahedi’

Iranisches Säure-Opfer will weiter „Auge um Auge“

27.05.2011 |  Von  |  Weltgeschehen  | 

Der Fall der Ameneh Bahrami schockiert die weltweite Öffentlichkeit: Im Jahr 2004 verätzte in Teheran ein verschmähter Liebhaber der Ingenieursstudentin Gesicht und Augen mit Säure. Heute ist sie schrecklich entstellt und blind. 2008 erstritt sich die Frau von der iranischen Justiz das Recht, an ihrem Angreifer Majid Emovahedi Gleiches mit Gleichem zu vergelten: Fünf Tropfen Säure darf sie dem zu 12 Jahren Haft verurteilten Mann unter Narkose in jedes Auge träufeln.

Am 14. Mai 2011 sollte die Strafe eigentlich von der 32-Jährigen im Iran vollzogen werden. Doch das iranische Gericht hat kurz zuvor die Vollstreckung abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterlesen »