Posts Tagged ‘Medizin’

Die Natur ist der bessere Arzt

05.08.2016 |  Von  |  Gesundheit  | 

Viele Menschen vertrauen heute nicht mehr nur der klassischen Schulmedizin und Medikamenten der Pharmaindustrie. Auch in der Medizin und bei Heilmitteln gibt es einen Trend zurück zur Natur. Nicht zuletzt die Nebenwirkungen chemischer Präparate sind dafür verantwortlich. Trotzdem sollen auch natürliche Heilmittel effektiv helfen. Doch um sich auf diese Weise körperlich wie geistig gesund und fit zu halten, sind besondere Kenntnisse notwendig.

Geprägt wurde der Begriff Naturheilkunde u. a. von Christoph Wilhelm Hufeland (1762-1836), einem deutschen Arzt und Lebenskraft-Theoretiker, der ausserdem als Begründer der Makrobiotik gilt. Unter dem Begriff werden verschiedene Methoden verstanden, die die körpereigene Selbstheilung aktivieren sollen. Dabei wird auf in der Natur vorkommende Mittel und Reize gesetzt.

Weiterlesen »

Voll vernetztes Krankenbett ist die Zukunft

27.11.2015 |  Von  |  News  | 

Das voll vernetzte Krankenbett macht nicht nur für Ärzte, sondern auch für Patienten vieles leichter. Dieser Zukunftstrend war auf der MEDICA 2015, der weltgrössen Fachmesse für Medizintechnik, in Düsseldorf zu erleben. 

Das Gesundheitssystem will online gehen. Denn das Potenzial, Kosten zu sparen, die Behandlungsqualität zu erhöhen sowie Abläufe und Prozesse zu beschleunigen ist enorm und noch längst nicht ausgeschöpft. Im Fokus steht dabei vor allem der flexible Zugriff auf die digitale Patientenakte, ob mobil per Tablet-PC oder direkt bei der Visite am Krankenbett.

Weiterlesen »

Drei junge Wissenschaftlerinnen für innovative Ideen ausgezeichnet

09.11.2015 |  Von  |  News  | 

Beim Finale des Falling Walls Lab in Berlin stellten 100 Nachwuchswissenschaftler, Jungunternehmer und Innovatoren aus 44 Nationen in jeweils 3 Minuten ihre Forschungsprojekte, Ideen und Initiativen zur Lösung gesellschaftlichen Herausforderungen vor.

Jury-Sieger und Gewinner des Falling Walls Lab 2015 wurde Dr. Sabrina Badir von der ETH Zürich für die Entwicklung eines zuverlässigen und einfach bedienbaren Geräts, mit dessen Hilfe das Risiko einer Frühgeburt rechtzeitig erkannt wird und somit zeitnah entsprechende Therapien eingeleitet werden können.

Weiterlesen »

Medizinische Geräte sind online zu Tausenden hackbar

02.10.2015 |  Von  |  News  | 

Medizinische Geräte sind zu Abertausenden relativ leicht online für Hacker angreifbar. „The Register“ berichtet, dass die Sicherheitsexperten Scott Erven und Mark Collao allein bei einem namentlich nicht genannten grossen US-Healthcare-Anbieter über 68.000 verwundbare Systeme entdeckten.

Zudem hat das Team bei einem Honeypot-Experiment mit simulierten medizinischen Systemen über 55.000 erfolgreiche Zugriffe registriert. Es kam dabei zu etlichen Angriffen von Hackern, denen offenbar gar nicht klar war, dass sie medizinische Geräte beeinflussen.

Weiterlesen »

Lindenhofgruppe und Orthopädie Sonnenhof spannen zusammen

01.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Orthopädie Sonnenhof hat mit der Lindenhofgruppe einen langfristigen partnerschaftlichen Zusammenarbeitsvertrag abgeschlossen. Die Orthopädie der Lindenhofgruppe soll damit weiter ausgebaut und gestärkt werden.

„Von der exzellenten Diagnostik und der hervorragenden Medizin werden in erster Linie unsere Patientinnen und Patienten, aber auch unsere sehr geschätzten zuweisenden Ärztinnen und Ärzte profitieren“, ist die Lindenhofgruppe überzeugt.

Weiterlesen »

Neuer Lehrstuhl an der Uni Zürich zur Erforschung der Muttermilch etabliert

10.07.2015 |  Von  |  Gesundheit, News  | 

Die Universität Zürich hat sich entschlossen weltweit eine Vorreiterstellung in Sachen Muttermilchforschung einzunehmen, denn sie etabliert im Fachbereich Medizin den weltweit ersten Lehrstuhl zur Erforschung der Muttermilch und schliesst damit ein Desiderat. Finanziert wird das 20 Millionen Franken teure Vorhaben von der Familie Larsson-Rosenquist Stiftung, deren Fokus auf der Muttermilch und dem Stillen liegt.

Ziel dieser Stiftungsprofessur ist es, neue Erkenntnisse über die funktionellen Eigenschaften der Muttermilch sowie über deren Inhalte zu erlangen. Die Universität Zürich betont, der Einfluss der Muttermilch sei gross – sei es als Einflussfaktor auf das Immunsystem oder für die Prävention von Allergien. Dabei beeinflusse die Muttermilch nicht nur den Gesundheitszustand von Früh- oder Neugeborenen, sondern auch von Kindern und Jugendlichen bis ins Erwachsenenalter hinein.

Weiterlesen »

Initiative wehrt sich gegen Kürzung bei Prämienverbilligung der Krankenkasse

15.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Bei vielen Personen in der Schweiz machen die monatlichen Beiträge für die gesetzliche Grundversicherung im Gesundheitswesen einen grossen Teil der Ausgaben aus. Gerade Haushalte mit niedrigem Einkommen sind stark hiervon betroffen, selbst wenn sie keine zusätzlichen Leistungen gesondert abgesichert haben und nur auf die Grundversicherung vertrauen. Der Gesetzgeber hat in einzelnen Kantonen mit einer Prämienverbilligung einen wertvollen Beitrag zur Entlastung geschaffen.

Einzelne dieser Massnahmen wurden – abhängig von der politischen Ausrichtung und der Haushaltslage wieder gekürzt. Im Kanton Bern wehrt sich nun eine Initiative gegen diese Kürzungsmassnahmen, die aufgrund der namhaften Vertreter durchaus Aussichten auf Erfolg und somit eine Rücknahme der Kürzungen hat.

Weiterlesen »

Kürzung bei Prämienverbilligung der Krankenkasse – Initiative wehrt sich

07.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Die monatlichen Beiträge für die gesetzliche Grundversicherung im Gesundheitswesen machen bei vielen Personen hierzulande einen grossen Teil der Ausgaben aus. Gerade Haushalte mit niedrigem Einkommen sind hiervon stark betroffen, selbst wenn sie nur auf die Grundversicherung vertrauen und keine zusätzlichen Leistungen gesondert abgesichert haben.

Mit einer Prämienverbilligung hat der Gesetzgeber in einzelnen Kantonen einen wertvollen Beitrag zur Entlastung geschaffen.

Weiterlesen »

Ringelblumen sind wahre Beauty-Talente

27.12.2014 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Die erste Assoziation, die man bei dem Begriff „Ringelblume“ wohl hat, sind die beliebten Calendula-Salben, die eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung auf die Haut haben. Doch die hübsche Ringelblume kann noch deutlich mehr – sie wirkt nicht nur gegen zahlreiche gesundheitliche Probleme, sondern findet auch Verwendung in unterschiedlichen Kosmetika. Selbst als Nahrungsmittel wird die Ringelblume mittlerweile verwendet.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Ringelblumen – ihre eigentliche Heimat vermutet man im Mittelmeerraum. Die in Europa am weitesten verbreitete Sorte ist die Garten-Ringelblume. Es gibt nur eine wild wachsende Art in unseren Gefilden, nämlich die Acker-Ringelblume. Leider gilt sie mittlerweile als stark gefährdet.

Weiterlesen »

Die Welt der Wirtschaft blickt auf Schweizer Start-ups

28.11.2014 |  Von  |  Weltgeschehen  | 

Mittlerweile gilt die Schweiz weltweit als ein Land, in dem neue Ideen einen fruchtbaren Boden finden und deren Ideengeber unterstützt werden. Es sei hier nur an den Erfolg der Spielidee Adventure Rooms erinnert. Die originellen Geschäftsideen werden dabei immer risikofreudiger, aber auch mutiger realisiert.

Grosse Anerkennung in der Welt der Wirtschaft finden derzeit gleich drei international ausgerichtete Start-ups, die ihre zukunftsweisenden Innovationen in interessante Gründungsideen verpackt haben.

Weiterlesen »