Posts Tagged ‘Nationalpark’

Nationalpark Coto de Doñana: Bald kein Weltnaturerbe mehr?

15.09.2016 |  Von  |  Natur, News, Tierwelt  | 

Industrielle Landwirtschaft und illegale Brunnen: Der spanische Nationalpark Coto de Doñana, eigentlich ein Feuchtgebiet, ist massiv ausgetrocknet. Das könnte dazu führen, dass der Nationalpark auf die Liste der „Unesco-Weltnaturerbe in Gefahr“ gesetzt wird. Es besteht akuter Handlungsbedarf, um ökologische, soziale und ökonomische Verluste abzuwenden, wie eine neue Studie des WWF zeigt.

Der Nationalpark Coto de Doñana wird schlecht geführt und trocknet aus. Dabei ist das Weltnaturerbe im südlichen Spanien eine Stütze der regionalen Wirtschaft und bietet Lebensraum für über sechs Millionen Zugvögel und den stark gefährdeten Iberischen Luchs. Doch Wasserübernutzung, Vergrösserung des Flussbettes, Rohstoffgewinnung und Gasspeicheranlagen sind verantwortlich, dass das Feuchtgebiet austrocknet, zeigt eine neue für den WWF erarbeitete Studie.

Weiterlesen »