Posts Tagged ‘Nationalstrassen’

Unterwegs auf Schweizer Nationalstrassen: Stau, soweit das Auge reicht

18.11.2014 |  Von  |  Gesellschaft  | 

Entnervte Autofahrer, Stop and go, Baustellen: Die Verkehrsbelastung nimmt weiter zu. 20’596 Staustunden gab es im Jahr 2013 auf den Schweizer Nationalstrassen, wie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mitteilt. In dieser Statistik sind nicht einmal diejenigen Strassen enthalten, die von den Kantonen selbst betrieben werden. 

Der Anteil an Nationalstrassen in der Schweiz beträgt zwar nur etwa 2,5 Prozent. Darauf spielen sich aber laut ASTRA rund 43 Prozent des gesamten Verkehrs ab.

Weiterlesen »

Höhere Benzinpreise sollen Schweizer Strassennetz finanzieren

18.10.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Bundesrat will die Steuern auf Benzin erhöhen. Mit den Mehreinnahmen soll ein unbefristeter Fonds eingerichtet werden, um damit die Finanzierung der Nationalstrassen und des Agglomerationsverkehrs zu sichern. Aufgrund heftiger Kritik in der Vernehmlassung soll der Mineralölsteuerzuschlag auf Benzin und Diesel allerdings vorläufig weniger stark erhöht werden, als zunächst geplant war.

Derzeit beträgt der Mineralölsteuerzuschlag 30 Rappen pro Liter Treibstoff. Er soll nun in einem ersten Schritt um 5 bis 7 Rappen pro Liter erhöht werden. Verkehrsministerin Doris Leuthard erklärte dazu vor den Medien in Bern, dass man kein Geld auf Vorrat beschaffen wolle und daher etappenweise vorgehen werde.

Weiterlesen »

Tempo 140 – können Staus auf Nationalstrassen dadurch vermieden werden?

04.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine Erhöhung des Tempolimits auf allen Nationalstrassen auf 140 km/h? Ob die Strassen diesem Tempo überhaupt standhalten, darüber besteht unter Lobbyisten und Experten keine Einigkeit. Allerdings gibt es noch eine weitere Lösung zur Vermeidung von Staus, die alle zu überzeugen scheint.

Der Druck auf die Politik wächst. Gleich zwei Volksbegehren auf einmal fordern eine Erhöhung des Tempolimits auf Schweizer Autobahnen. Während die Autopartei sich mit einem Tempolimit von 130 km/h zufriedengeben würde, fordert Initiant Marco Schäfer sogar 140 km/h. Unterstützung erfährt er dabei nicht nur vom SVP-Nationalrat Lukas Reiman sowie der Jungen SVP um Präsident Anian Liebrand, sondern seit Neuestem auch vom Automobil-Club der Schweiz (ACS).

Weiterlesen »