Posts Tagged ‘Nepal’

Fairer Schmuck aus Nepal

15.09.2016 |  Von  |  News  | 

Exklusiver Schmuck für Helvetas: Für den Fairshop der Schweizer Entwicklungsorganisation entwirft die Schweizer Designerin Ma Schellenberg eine Schmuckkollektion. Diese wird in Nepal unter fairen Bedingungen produziert.

Der Ansatz „Design soll zugänglich sein“ galt schon zu Zeiten des Bauhauses. Damals produzierte die Möbelindustrie erstmals schlichte Designs in grosser Menge. Zugänglichkeit ist auch das Credo der Zürcher Schmuckdesignerin Ma Schellenberg, die seit den punkigen Achtzigerjahren mit ihrem Stil Erfolg hat.

Weiterlesen »

Der newsbloggers-Wochenrückblick: Das verheerende Erdbeben in Nepal

27.04.2015 |  Von  |  News  | 

Am vergangenen Wochenende wurde Nepal von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht, dabei wurden grosse Teile des Landes verwüstet. Es ist absehbar, dass ein Wiederaufbau mehrere Jahrzehnte in Anspruch nehmen wird.

Der Frankenkurs ist in den letzten Wochen wieder stärker unter Druck geraten, sehr wahrscheinlich interveniert die SNB auf den Devisenmärkten, um eine längerfristige Parität zum Euro zu verhindern. Der Mobilfunkanbieter Orange firmiert seit Donnerstag unter dem neuen Unternehmens- und Markennamen Salt. Mit einer Personalie aus Wolfsburg geht möglicherweise ein Stück Automobilgeschichte zu Ende – Ferdinand Piëch ist von seinem Amt als VW-Aufsichtsratsvorsitzender zurückgetreten. Auf dem Treffen der EU-Finanzminister in Riga gingen die Debatten um den Schuldenstreit in Griechenland in eine – ebenfalls ergebnislose – nächste Runde.

Weiterlesen »

Engel in Grau: Esel helfen Lepra-Betroffenen

12.04.2013 |  Von  |  News  | 

Wasser holen, Felder bestellen – Menschen, denen Lepra die Fähigkeit des Gehens nahm, können dies nicht mehr tun. Die Lepra-Mission stellt ihnen Esel zur Seite, so dass sie der Armut davonreiten können.

Herzogenbuchsee. Lepra baute die Knochen von Maimouna Ammani ab. Gehen ist für sie nahezu unmöglich. Alltägliche Arbeiten wie Wasser holen oder Nahrung auf dem Markt kaufen, konnte die 60-jährige Frau aus dem Niger nicht mehr erledigen. Die Lepra-Mission reagierte mit einem Esel. Denn was Maimouna nicht mehr kann, leistet ein solches tüchtiges Tier spielend.

Weiterlesen »