Posts Tagged ‘Niger’

Engel in Grau: Esel helfen Lepra-Betroffenen

12.04.2013 |  Von  |  News  | 

Wasser holen, Felder bestellen – Menschen, denen Lepra die Fähigkeit des Gehens nahm, können dies nicht mehr tun. Die Lepra-Mission stellt ihnen Esel zur Seite, so dass sie der Armut davonreiten können.

Herzogenbuchsee. Lepra baute die Knochen von Maimouna Ammani ab. Gehen ist für sie nahezu unmöglich. Alltägliche Arbeiten wie Wasser holen oder Nahrung auf dem Markt kaufen, konnte die 60-jährige Frau aus dem Niger nicht mehr erledigen. Die Lepra-Mission reagierte mit einem Esel. Denn was Maimouna nicht mehr kann, leistet ein solches tüchtiges Tier spielend.

Weiterlesen »