Posts Tagged ‘Paolo Bernasconi’

Devisenaffäre: Informant versuchte Selbstmord – jetzt erste Erklärung per E-Mail

09.01.2012 |  Von  |  Gesellschaft, Kriminalität, Politik  | 

[vc_row][vc_column][vc_message color=”alert-info” style=”rounded”]UPDATE zum nachfolgenden Bericht: Nationalbankpräsident Philipp Hildebrand liess heute um 14 Uhr 30 aufgrund der Devisenaffäre völlig überraschend seinen Rücktritt vom Amt bekanntgeben.[/vc_message][vc_column_text]Der Informant in der Devisenaffäre rund um SNB-Chef Hildebrand wandte sich erstmals in einer E-Mail an die Schweizer Presse.

Der 39-jährige Informatiker soll laut Medienberichten ausserdem einen Selbstmordversuch unternommen haben. Bis Freitag befand er sich noch in der geschlossenen psychiatrischen Abteilung des Thurgauer Kantonsspitals Münsterlingen.

Weiterlesen »