Posts Tagged ‘Pfadilager’

Verletzte Pfadfinder aus Intensivstation entlassen

27.07.2012 |  Von  |  News  | 

Der Gesundheitszustand der beiden 11-jährigen Pfadfinder, die sich beim Kantonallager St. Gallen/Appenzell schwere Brandverletzungen zuzogen, hat sich weiter stabilisiert. Die beiden Jungen konnten mittlerweile aus der Intensiv-Station entlassen und auf die stationäre Abteilung verlegt werden.

Trotz der positiven Entwicklung sei von einer langwierigen Rekonvaleszenz für die beiden Jungen auszugehen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Freitag mit.

Weiterlesen »