Posts Tagged ‘Philipp Hildebrand’

Strafverfahren gegen Christoph Blocher: Wird seine Immunität aufgehoben?

22.03.2012 |  Von  |  Kriminalität, Politik  |  3 Kommentare

In dieser Woche kam es für den Alt-Bundesrat und Zürcher SVP-Nationalrat Christoph Blocher (71) knüppeldick. Erst eröffnete die Zürcher Staatsanwaltschaft am Montag gegen ihn ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Verletzung des Bankgeheimnisses. Dann folgten am Dienstag Razzien an seinem Wohnort und an einem Firmensitz. Kommt jetzt als nächstes die Aufhebung von Blochers Immunität?

Die dubiose Rolle, die er in einer der spektakulärsten Schweizer Politaffären rund um den Rücktritt des Nationalbankchefs Philipp Hildebrand einnahm, hat für den SVP-Vordenker nun ein bitteres juristisches Nachspiel.

Weiterlesen »

Devisenaffäre: Informant versuchte Selbstmord – jetzt erste Erklärung per E-Mail

09.01.2012 |  Von  |  Gesellschaft, Kriminalität, Politik  | 

[vc_row][vc_column][vc_message color=”alert-info” style=”rounded”]UPDATE zum nachfolgenden Bericht: Nationalbankpräsident Philipp Hildebrand liess heute um 14 Uhr 30 aufgrund der Devisenaffäre völlig überraschend seinen Rücktritt vom Amt bekanntgeben.[/vc_message][vc_column_text]Der Informant in der Devisenaffäre rund um SNB-Chef Hildebrand wandte sich erstmals in einer E-Mail an die Schweizer Presse.

Der 39-jährige Informatiker soll laut Medienberichten ausserdem einen Selbstmordversuch unternommen haben. Bis Freitag befand er sich noch in der geschlossenen psychiatrischen Abteilung des Thurgauer Kantonsspitals Münsterlingen.

Weiterlesen »