Posts Tagged ‘Planung’

Familien-Berücksichtigung bei der Karriereplanung sorgt für Zufriedenheit

01.09.2016 |  Von  |  Gesellschaft  | 

In ihre Karriereplanung planen viele Menschen auch ausserberufliche Bereiche mit ein, wie zum Beispiel Familie, persönlichen Interessen und gesellschaftliches Engagement.

Laut einer Studie, die von Forschenden des Instituts für Psychologie der Universität Bern durchgeführt wurde, zeigen sich Personen, die ihre Familie bei der Karriereplanung stärker berücksichtigen, viel zufriedener mit ihrer Karriere wie auch mit ihrem Leben allgemein. Ausserberufliche Orientierungen wirken sich ausserdem nicht negativ auf erzieltes Gehalt aus.

Weiterlesen »

Mit der Familie im Vergnügungspark eine schöne Zeit erleben

05.02.2015 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Freie Tage, verlängerte Wochenenden und natürlich die Ferien sind die beste Zeit im Jahr, um mit der ganzen Familie Spass in einer besonderen Form zu erleben. Als Reiseziel bieten sich hier die Freizeit- und Vergnügungsparks in der Schweiz an, die sich besonders auf ein jüngeres Publikum spezialisiert haben. Aber auch Erwachsene sind hier immer wieder willkommene Begleiter ihrer Kinder.

Wer demgegenüber lieber aussergewöhnliche Attraktionen sucht, ist in den grossen Freizeitparks wie Europapark, Phantasialand oder Movieworld im Westen Deutschlands gut aufgehoben. Im folgenden Beitrag gibt es einige Tipps, wie der gemeinsame Ausflug in einen Vergnügungspark zum Erlebnis für die ganze Familie wird.

Weiterlesen »

Die Standortauswahl für die EXPO 2027 hat begonnen

19.09.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Zwar liegt die EXPO 2027 noch in weiter Ferne, aber es läuft bereits der Wettbewerb zu den möglichen Standorten der künftigen Schweizer Landesausstellung. Falls es wirklich eine EXPO 2027 geben wird. Denn auch das steht noch nicht fest, aber man kann sich ja schon mal bewerben.

Die Region Bodensee-Ostschweiz ist sehr an einem Zuschlag interessiert und erhofft sich von der Ausrichtung wirtschaftliche Impulse, doch auch der Kanton Aargau im Schweizer Norden zeigt Interesse und will Experten beauftragen, die sich mit den Ausschreibungsunterlagen befassen sollen. Im Bundeshaus weiss man weder von den einen noch von den anderen und hält sich bedeckt. Es ist ja noch Zeit.

Weiterlesen »