Posts Tagged ‘Polstergruppe’

Polstergruppe

22.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Im Mittelpunkt eines Wohnzimmers steht die Polstergruppe. So unterschiedlich die Kundenwünsche sind, so individuell können entsprechende Lösungen ausfallen.

Die eine benötigt nach einem anstrengenden Arbeitstag einen grossen Sessel zur Entspannung und der andere möchte es sich auf dem Polstermöbel mit Familie und Freunden gemütlich machen. Die Auswahl und auch die Verwendungsmöglichkeiten von Polstergruppen sind vielseitig.

Weiterlesen »

Mit Polstermöbel für absoluten Wohlfühleffekt sorgen

22.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

„My home is my castle“, sagt der Engländer gerne, wenn er von seinem Zuhause spricht. Und da ist einiges dran: zu Hause fühlen wir uns am wohlsten, hier kommen wir zur Ruhe, tanken Kraft für den nächsten Arbeitstag und verbringen schöne und gemütliche Stunden mit der Familie.

Den Polstermöbel kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Dabei sollen sie vielen Ansprüchen gleichzeitig genügen: schick und elegant sollen sie sein, darüber hinaus aber auch bequem und pflegleicht sein.

Weiterlesen »

Polstermöbel: harmonische Eleganz und gemütlicher Komfort

21.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Schon im Mittelalter waren Polstermöbel begehrt. Die gepolsterten Sitzmöbel, die auch heute noch durch ihre handwerklich kunstvollen Verzierungen beindrucken, dienten vor allem der Repräsentation.

Heutzutage werden Liege- und Sitzgelegenheiten, deren Rücken-, Sitz- und Seitenteile mit einer Polsterung versehen sind, sämtlich unter dem Begriff Polstermöbel zusammengefasst. In der jetzigen Zeit bestechen solche Möbelstücke durch modernes Design, eleganten Komfort, strapazierfähiges Material und praktische Funktionen.

Weiterlesen »

Individuelle Polstermöbel: Die passende Polstergruppe für jeden Geschmack

16.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Im Wohnzimmer sind Polstermöbel meist der wichtigste Einrichtungsgegenstand, sie bieten den Menschen Entspannung – dort können sie sich wohlfühlen.

Deshalb ist die Polstergruppe der ideale Ort, um den Feierabend zu geniessen oder sich mit Freunden einen Film, ein Fussballspiel oder die letzten Aufnahmen aus dem Urlaub anzuschauen. Damit die Couch auch wirklich ihren Zweck erfüllt, muss sie jedoch benutzerpassend ausgewählt werden.

Weiterlesen »

Wohnhighlight Polstermöbel: Polstergruppe für gemütliches Wohnen

08.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Die Auswahl an Polstermöbeln ist besonders gross. Dabei handelt es sich um Liege- oder Sitzgelegenheiten mit Polsterung.

Es gibt sie nicht nur in vielen verschiedenen Farben, sondern auch mit unterschiedlichen Federungen, Polsterungen und in diversen Grössen und mit unterschiedlichen Bezügen. Der Kauf einer Polstergruppe oder eines Polstermöbels hängt von der Grösse sowie der individuellen Gestaltung der Räumlichkeiten ab.

Weiterlesen »

Polstermöbel für das moderne Entspannen

08.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Nein, das Leben ist nicht immer einfach. Wir sind alle auf der Jagd nach Glück, Geld und Anerkennung unterwegs. Wir verlassen das Haus in der Frühe, kehren erst am späten Abend zurück, und selbst am Wochenende lasten verschiedene Aufgaben auf uns.

Schliesslich haben wir irgendwann genug von öffentlichen Orten, von Cafés und Kantinen, die wir, multimedial kompatibel, mit Handy und Notebook oft in einen weiteren Arbeitsort verwandeln. Wir möchten nur noch nach Hause kommen, die Tür hinter uns schliessen und uns auf das Sofa werfen. Was wäre also das Leben ohne Polstermöbel?

Weiterlesen »

Polstergruppe nach Wahl: So schaffen Sie durch schicke Polstermöbel Wohlfühlatmosphäre

16.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Der Engländer sagt: my home is my castle. Dieser bezeichnende Ausspruch trifft auch heute auf viele Menschen zu. Jeder möchte zu Hause in einer Umgebung sein, die beim Entspannen und Erholen nach den anstrengenden Mühen des Tages hilft. Bequem, schick und zugleich ergonomisch soll das Heim von heute sein. Der Einrichtungsstil spielt dabei eine wichtige Rolle. Insbesondere für einen der wichtigsten Teile der Einrichtung: die Polstermöbel.

Standard oder individuell

Sofa und Sessel werden oft in einer Polstergruppe zusammengefasst. Sie haben ein ähnliches Design und werden aus den gleichen Materialien gefertigt. Auch die Farben von Sitzsofa und Sessel sind in der Polstergruppe gleich. Zuallererst sollten sich die Polstermöbel natürlich harmonisch in die gesamte Wohnumgebung einfügen. Dazu gehört eine farblich passende Auswahl. Besonders sich beissende Farben wie Gelb und Blau sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

Weiterlesen »

Polstermöbel: Stilvoll wohnen mit einer schönen Polstergruppe

14.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Beim Kauf von Polstermöbeln gibt es vieles zu beachten. Als Erstes sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie mehr Wert auf Design oder Zweckmässigkeit legen. Nicht nur für Singles ist das Design ihrer Polstergruppe überaus wichtig.

Das Wohnzimmer ist das Zimmer, das Ihre neuen Bekanntschaften als erstes zu Gesicht bekommen. Der erste Eindruck zählt, das gilt auch bei der Wohnungseinrichtung. Hier ist wichtig, dass Ihre Polstermöbel zum Rest des Zimmers passen, sie sollten zum Beispiel farblich mit der Wohnwand abgestimmt sein.

Weiterlesen »

Polstermöbel machen glücklich

05.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Vor einigen Jahren hat eine Gruppe alternativ lebender Studenten in ihrer Wohngemeinschaft ein interessantes Experiment gewagt: eine Wohnungseinrichtung ohne Polstermöbel. Es gab eine lange Tafel für die gemeinsamen Mahlzeiten, einfache Stühle und ein paar Arbeitstische, um die Seminararbeiten nicht auf dem Boden schreiben zu müssen.

Zum Lagern, Sitzen, Meditieren gab es Bastmatten. Wer zum Schlafen besondere Bequemlichkeit bevorzugte, besass eine Matratze. Aber das waren eher die Aussenseiter der WG. Nicht, dass es den jungen Leuten leichtgefallen wäre, im Schneidersitz auf dem Boden zu lagern. Die Anstrengung, ihre langen, ungeschmeidigen europäischen Gliedmassen in die Haltung asiatischer Meditationstechniken zu bringen, war den Gesichtern der Bequemlichkeitsgegner anzusehen. Aber da musste man eben durch.

Weiterlesen »