DE | FR | IT

Posts Tagged ‘Prix Caritas 2016’

Einsatz für Mädchenbildung: ugandische Pädagogin mit Prix Caritas ausgezeichnet

20.06.2016 |  Von  |  Beitrag

Die ugandische Pädagogin und Schulleiterin Alice Achan wurde mit dem Prix Caritas 2016 in Luzern die geehrt. Der Präsident der Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes, Andrea Broggini, würdigte das Engagement der Preisträgerin. Diese setzt sich seit mehr als fünfzehn Jahren für die Ausbildung von Mädchen und Teenager-Müttern ein.

Alice Achan stammt aus dem Norden von Uganda. Diese Region war während langen Jahren Schauplatz eines Krieges zwischen der ugandischen Armee und der fundamentalistischen Lord’s Resistance Army („Widerstandsarmee des Herrn“, 1991-2006). Zu den ersten Opfern dieser paramilitärischen Bewegung gehörten die Kinder: Sie wurden als Kindersoldaten zwangsrekrutiert. Zusätzlich missbrauchten die Armeekommandanten zahlreiche Mädchen als Sexsklavinnen.

Weiterlesen »