Posts Tagged ‘Produktion’

„SRF bi de Lüt – Der Problemlöser“ – ein authentisches Coachingformat

27.10.2015 |  Von  |  Film  | 

Der Publikumsrat SRG.D hat die zweite Staffel von «SRF bi de Lüt – Der Problemlöser» beobachtet. Nach Einschätzung des Publikumsrats wirkt das Coachingformat mit Hanspeter Latour authentisch und transportiert eine positive Stimmung. Ausserdem haben sich die Ratsmitglieder mit dem Thema «Schweizer Film» beschäftigt. Sie finden, es brauche unbedingt einheimische Filmproduktionen im Programm von Fernsehen SRF.

Der ehemalige Fussballtrainer Hanspeter Latour begleitet als «Problemlöser» Menschen auf ihrem Weg der Krisen- und Problembewältigung. Der Publikumsrat findet, die Geschichten wirken authentisch und lebensnah und bilden schweizerische Wirklichkeit ab. Sie bieten Identifikationspotenzial und lösen verschiedenste Emotionen aus.

Weiterlesen »

Bekommen Hühner im Winter kalte Füsse? Sonderschau gibt Antwort

09.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die neue Sonderschau „Tierwohl, jawohl!“ der Schweizer Landwirtschaft geht auf oft gestellte Fragen rund um einheimische Nutztiere und ihre Haltung ein. Zum ersten Mal ist die Schau an der heute eröffneten OLMA in St. Gallen zu sehen. Anschliessend tourt sie ein Jahr lang von Messe zu Messe durch die ganze Schweiz.

Weil Tiere den Schweizerinnen und Schweizern wichtig sind, gibt es auch zahlreiche Fragen zur Nutztierhaltung.

Weiterlesen »

Auch Unternehmen sind nicht fehlerfrei

16.12.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Mensch ist ein schöpferisches Wesen und jeder von uns hat seine eigene interpersonelle Struktur, durch die wir uns unterscheiden. Im Arbeitsalltag ist das nicht immer förderlich. Fehler entstehen oft aus der Unterschiedlichkeit von Auffassungen, Fähigkeiten, Erfahrungen, Vorkenntnissen, Fertigkeiten, Stimmungen, der Einwirkungen äusserlicher Faktoren und nicht zuletzt Charakteren.

Wer das so sieht, kann Fehler auch als eine Form der Auseinandersetzung von Menschen mit der Lebenswirklichkeit der jeweiligen Situation ansehen. Maschinen machen zwar keine Fehler, aber sie können nicht schöpferisch arbeiten – ein grundsätzlicher Unterschied zwischen Mensch und Maschine.

Weiterlesen »