Posts Tagged ‘Querschnittlähmung’

Gelähmte können dank Gedankensteuerung selbst gehen

03.10.2015 |  Von  |  Gesundheit  | 

Forscher des Brain Computer Interface Lab an der University of California haben ein Gehirn-Computer-Interface entwickelt. Mit dessen Hilfe konnte ein Querschnittsgelähmter eine kurze Strecke gehen.

Das Besondere dabei ist, dass diese Gedankensteuerung keinerlei robotische Hilfsmittel wie Exoskelett-Beine erfordert. Denn das nichtinvasive System leitet Signale des Gehirns direkt an die Beine und umgeht dabei das Rückenmark. Der Patient ist im Rahmen der Machbarkeitsstudie einfach auf eigenen Beinen gegangen, wenn auch vorerst nur 3,66 Meter.

Weiterlesen »