Posts Tagged ‘Rauchen’

ready4life: Kompetenzen stärken, aufs Rauchen verzichten

30.08.2016 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 

Jugendliche für die Risiken des Rauchens sensibilisieren: Das innovative Pilotprojekt ready4life ermutigt Lernende, auf den blauen Dunst zu verzichten. Lanciert wird das Projekt von den Lungenligen der Kantone Bern, Basel-Stadt/Basel-Land, Aargau, Waadt und Genf. Das SMS-basierte Coachingprogramm soll gleichzeitig die Lernkompetenzen stärken. Im Schuljahr 2016/2017 wird es zum ersten Mal in der Praxis getestet.

Mit ready4life lancieren fünf kantonale Lungenligen ein Gesundheitsförderungsprojekt, das an digitale Gewohnheiten der Lernenden anknüpft. Es ermutigt sie zum Rauchverzicht und stärkt sie in ihren Lebenskompetenzen: dazu gehören der richtige Umgang mit Stress, die Stärkung der Sozialkompetenz und die Fähigkeit, der Sucht zu widerstehen.

Weiterlesen »

Auf Nimmerwiedersehen, Zigarette!

24.05.2016 |  Von  |  Gesundheit  | 

Am Rauchstopptag (31. Mai) legen Tausende Raucherinnen und Raucher einen Tag lang die Zigarette beiseite. Viele beteiligen sich anschliessend am Rauchstoppwettbewerb. Die Teilnahme am Wettbewerb ist oft von Erfolg gekrönt: Nach sechs Monaten ist jede dritte Person rauchfrei.

Der Rauchstopptag ist in der Schweiz neu der Top Event des Welttags ohne Tabak vom 31. Mai. Einen Tag ohne Zigaretten fällt den meisten Raucherinnen und Rauchern leichter als vermutet. Der Rauchstopptag ist eine einmalige Gelegenheit für einen Testversuch. Wer sich zudem auf www.rauchstopp.ch einschreibt, nimmt an der Verlosung von 100 Einkaufsgutscheinen von je 25 Franken teil.

Weiterlesen »

Viel schlimmer als normale Glimmstengel: E-Zigaretten sorgen für Angstzustände

26.12.2015 |  Von  |  Gesundheit  | 

Elektronische Zigaretten wurden auf den Markt gebracht, um Rauchern ein „gesundes Laster“ zu ermöglichen. Neue Erkenntnisse weisen jedoch darauf hin, dass Raucher mit der E-Zigarette vielleicht vom Regen in die Traufe kommen.

Elektronische Zigaretten haben auf die menschliche Gesundheit teilweise noch schlimmere Auswirkungen als das Verbrennen von herkömmlichem Zigarettentabak. Das haben Forscher des zum Nationalen Forschungsrats CNR gehörenden Istituto di Neuroscienze in Zusammenarbeit mit der Università Statale di Milano in einer neuen wissenschaftlichen Studie herausgefunden.

Weiterlesen »

Abschied vom Rauchen – schöner leben

26.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Konsum  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Viele Schweizerinnen und Schweizer geben monatlich viel Geld für Antifaltencremes, Seren oder Botoxbehandlungen aus. Das und noch viel mehr könnten die meisten locker einsparen. Rauchstopp heisst das Zauberwort! Ausserdem: Nicht zu rauchen ist neben ausreichendem UV-Schutz die einfachste Möglichkeit, den Teint lange faltenfrei und frisch aussehen zu lassen.

Raucher sehen schneller „alt“ aus

Raucherinnen und Raucher haben acht bis zehnmal mehr Falten als Abstinenzler. Ausserdem wirkt typische Raucherhaut fahl und müde. Dabei beeinflussen die Hautbeschaffenheit und die Falten entscheidend, wie sich Menschen bezüglich des Alters einschätzen. Manche 30-Jährige ist dann geschockt, wenn sie von ihrem Gegenüber auf über 40 geschätzt wird. Selbstverständlich spielen für das natürliche Aussehen auch die Gene eine wichtige Rolle. Aber Umweltfaktoren wie Sonne und Rauchen forcieren die Abbauprozesse der Haut extrem.

Weiterlesen »

Rauchverbot in der Mietwohnung – was das Gesetz dazu sagt

17.11.2014 |  Von  |  Gesellschaft  | 

Nimmt die Politik immer mehr Einfluss auf das Privatleben der Schweizer? Viele Bürger sehen es jedenfalls äusserst ungern, dass sie sich nun sogar  in Rauchgewohnheiten des Einzelnen einmischen will. Wie sieht es diesbezüglich in Mietwohnungen aus? Müssen auch Sie sich vor dem Umzug in eine neue Wohnung über die vor Ort geltenden Rauchervorschriften informieren?

Im öffentlichen Raum wacht das Auge des Gesetzes darüber, dass möglichst kein blauer Dunst ausgestossen wird und man gänzlich auf Zigaretten, Zigarren und Co. verzichtet. Im privatem Wohnraum gilt dies nicht.

Weiterlesen »

Die Vorschläge für das neue Tabakgesetz: Was ändert sich für die Verbraucher?

15.09.2014 |  Von  |  Konsum  | 

Aktuell wird über einen Vorschlag für ein neues Tabakgesetz in der Schweiz entschieden. In der Bevölkerung, bei den Konzernen sowie bei der Eidgenössischen Kommission für Tabakprävention werden die Pläne unterschiedlich aufgenommen. Während die eine Seite die Veränderungen als zu drastisch ansieht, fordert die andere strengere Regelungen.

Das neue Gesetz soll den Konsum von Zigaretten und anderen Tabakprodukten einschränken, Zielgruppe sind vor allem Jugendliche. Hierfür wurde zum einen ein Mindestalter festgesetzt, zum anderen soll die Werbung für die Produkte reguliert werden. Gerade dieser Punkt ist umstritten, da viele grosse Veranstaltungen bisher von Tabakunternehmen gesponsert wurden. Für die Verbraucher stellt sich die Frage, ob es möglich ist, mit den Gesetzen Jugendliche vom Rauchen abzuhalten.

Weiterlesen »

E-Zigaretten auf dem Prüfstand

25.08.2014 |  Von  |  Gesundheit  |  1 Kommentar

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Rauchen gefährdet die Gesundheit und kann zu einem frühen Tod führen. Das ist bekannt und warnt Raucher vor der Gefährlichkeit des Lasters. Mittlerweile hat sich auch in der Schweiz ein neuer Trend des Rauchgenusses breitgemacht. Die Rede ist hier von den sogenannten E-Zigaretten, die nach Herstellerangaben keinerlei gesundheitliche Risiken bergen sollen.

Dieser Ansicht folgen nicht alle Experten und Gesundheitsspezialisten. So bleibt beispielsweise fraglich, wie das verdampfte Liquid in den E-Zigaretten auf die Lungenbläschen wirkt und ob hier langfristig eine gesundheitliche Belastung zu befürchten ist. In der Schweiz ist eine Diskussion um die E-Zigaretten entbrannt, die sich vor allem den gesundheitlichen, aber auch anderen Aspekten widmet.

Weiterlesen »