Posts Tagged ‘Reichtum’

Mythos Gold – wie sicher ist Gold als Vermögensanlage?

10.01.2015 |  Von  |  Allgemein  | 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sagenhaftes Gold. Um dieses Edelstahl ranken sich Märchen und Sagen, es spielt in Bibel und Thora eine Rolle. Wodurch kommt diese Faszination, was ist das Besondere am Gold? Und kann es heute als sichere Vermögensanlage dienen? Dem Mythos Gold sind wir mit diesem Artikel auf der Spur.

Was macht das Gold besonders?

In der Natur findet man Gold nur als reines und ungebundenes Element, darum nennt man es auch gediegen. Diese Eigenschaft ist auch der Grund, warum die Menschen Gold als eines der ersten Metalle nutzen konnten. Zum Einsatz kam es vor allem bei der Erzeugung oder Verzierung ritueller Gegenstände, weshalb es seit jeher für besondere Eigenschaften von Menschen oder Dingen steht. Wer kennt nicht die sprichwörtlichen “goldenen Hände” oder das “goldige Lächeln” einer Person.

Weiterlesen »

Sind die Schweizer tatsächlich reich?

02.12.2014 |  Von  |  Konsum  | 

Statistisch gesehen, ist der Wohlstand pro Einwohner in der Schweiz weltweit am höchsten. Die Frage also, welchem Land es weltweit am besten ergeht, ist so, zumindest in finanzieller Hinsicht, für das Jahr 2014 beantwortet.

Dies ist das Resultat des Global Wealth Report, der die Finanzsituation der Einwohner von fünfzig Ländern untersucht hat. Interessant ist dabei, dass es vor allem die Schweizer Banken sind, die ein grosses Vermögen verwalten, dass jedoch zugleich weltweit nirgendwo sonst die Verschuldung im privaten Bereich auf ein ähnliches Niveau angestiegen ist. Liegt hier ein Widerspruch vor?

Weiterlesen »

Geld ist ein Motor für Entwicklungen

11.11.2014 |  Von  |  Konsum  | 

Oftmals wird der schnöde Mammon als Geissel unserer Zeit betitelt. Doch ohne Geld funktioniert keine moderne Marktwirtschaft, bleiben Forschung und Entwicklung auf der Strecke und wird das Überleben des Einzelnen schwerlich möglich sein. Gerade in unseren konsumdominierten Zeiten ist es das Geld, das viele Entwicklungen anstösst, die sonst kaum denkbar wären.

Geld motiviert zum Arbeiten

Die meisten Menschen arbeiten, um Geld für ihren Lebensunterhalt zu verdienen und ihren Lebensstandard zu sichern. Sie finanzieren Nahrung, Kleidung und Wohnung, investieren in ihre Zukunftssicherung und erfüllen sich und ihren Angehörigen so manche Extrawünsche. Wer ausreichend Geld hat, kann mehr oder weniger auf eine gesicherte Existenz vertrauen.

Weiterlesen »

Die Schweiz ist (noch) das Land der Superreichen

17.07.2014 |  Von  |  Gesellschaft  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Der “Global Wealth Report” 2014 hat es aufgedeckt. In der Schweiz leben jede Menge Ultrareiche und nach wie vor gilt die Schweiz auch als eines der beliebtesten Steuerparadiese. Die Studie der Boston Consulting Group, einem renommierten Beratungsunternehmen, zeigt, dass gemessen an der Bevölkerungszahl nur in Hongkong noch mehr Multimillionäre mit einem Vermögen über 100 Millionen Dollar leben, als in der Schweiz.

In absoluten Zahlen gemessen liegt die Schweiz mit etwa 435’000 Millionären auf Platz fünf der aktuellen weltweiten Statistik und hat damit Deutschland überholt. Bezogen auf die Bevölkerungszahl leben nur in Katar mehr Millionäre. Etwa 13 % der Schweizer Haushalte dürfen sich demnach zu den Reichen zählen. Als superreich mit mehr als 100 Millionen Dollar Vermögen gelten etwa 11,3 % der Schweizer Haushalte. Alles in allem dürfte also davon ausgegangen werden, dass etwa jeder zehnte Haushalt ein Millionärs- oder Multimillionärshaushalt ist.

Weiterlesen »