DE | FR | IT

Posts Tagged ‘Rotrückspinnen’

Tödliche Liebe in der Welt der Spinnen

29.09.2016 |  Von  |  Tierwelt

Im Haus Australis im Baseler Zoo leben neben Kängurus noch viele andere Tiere. Darunter auch eine Gattung, die bei vielen Besuchern eine Mischung aus Schaudern und Faszination auslöst: die Rotrückenspinnen, die zur Familie der „Schwarzen Witwen“ zählen. Gefährliche Tiere – in vielerlei Hinsicht. Moment gibt es im Zolli Nachwuchs, die jungen Spinnen werden auch „Spiderlinge“ genannt.

Die männlichen Rotrückenspinnen im Zoo Basel spielen mit ihrem Leben. Wenn sie geschlechtsreife Weibchen aufsuchen, ist dies normalerweise das Letzte, was sie in ihrem Leben tun. Paarungen sind für die ca. zwanzig Mal kleineren Männchen nicht einfach, da sie optimal ins Beuteschema der Weibchen passen. Männchen müssen, wenn sie sich den Weibchen in ihrem Netz nähern, die korrekten Vibrationen erzeugen, damit das Weibchen sie nicht als Beute wahrnimmt und auffrisst.

Weiterlesen »