Posts Tagged ‘Social Media’

Social Media werden zum Cyberkriminellen-Paradies

23.02.2016 |  Von  |  Kriminalität, Neue Medien  | 

Die sozialen Medien werden immer mehr zum Einfallstor für Cyber-Kriminalität. Denn: Viel zu viele Facebook-Nutzer – die Rede ist von fast einem Drittel – teilen ihre persönlichen Daten und Postings mit Wildfremden.

Dieses leichtfertige Handeln öffnet Cyber-Kriminellen somit Tür und Tor, warnen die Experten von Kaspersky in ihrer aktuellen Erhebung. Einer von zehn Befragten, glaubt nicht daran, dass Leute ausserhalb der Freundesliste Zugang zu seiner Startseite oder seinen Posts haben.

Weiterlesen »

Web-Slang: Wo im Netz Sprache neu entsteht

26.01.2016 |  Von  |  Neue Medien  | 

In den sozialen Medien wird getwittert, gepostet und kommentiert was das Zeug hält. Klar, dass dabei auch die Sprache einen Wandel erfährt. Das bedingt der beschränkte zur Verfügung stehende Platz, aber auch völlig neue Phänomene, die nach einer Benennung verlangen.

Um die durch das Internet und dessen Nutzung resultierende Veränderung im allgemeinen Sprachgebrauch zu untersuchen, setzt die Lancaster University auf ein neues technologisches Hilfsmittel. Die Forscher haben eine spezielle Software entwickelt, die Millionen Wörter, die auf Twitter oder Reddit gepostet wurden, automatisch erfasst und nach ihrer Beliebtheit sortiert.

Weiterlesen »

Social-Media-Junkies informieren sich oft einseitig

08.01.2016 |  Von  |  News  | 

User, die aktuelle News bevorzugt über soziale Medien wie Facebook lesen, riskieren eher, in einseitige “Informationsblasen” zu geraten. Denn letztlich kommen solche Nutzer nur mit vergleichsweise wenigen Nachrichtenquellen in Berührung, so das Resultat einer Studie der Indiana University (IU).

User hingegen, die mittels Suchmaschinen wie Google an aktuelle Neuigkeiten kommen, gelangen an ein viel breiteres Informationsspektrum. Das scheint aber wünschenswert, da sich Nutzer so eher eine kritische Meinung bilden können.

Weiterlesen »

Authentifizierung: Nutzer mögen’s bequem

17.12.2015 |  Von  |  Neue Medien  | 

Wenn es darum geht, sich online zu authentifizieren, legen Nutzer vor allem Wert auf Komfort. Das zeigt eine Studie des VTT Technical Research Centre of Finland. Sowohl in Finnland als auch Italien sind demnach klassische Passwörter sowie Online-Banking-Codesysteme beliebt. Auch Fingerabdruck-Scans kommen gut an.

Allerdings kennt auch Bequemlichkeit ihre Grenzen. Social-Media-Accounts wie Facebook als Universal-Login treffen auf geteilte Meinungen, da viele Nutzer doch eher den kommerziellen Missbrauch ihrer Daten fürchten.

Weiterlesen »

EU will Facebook ab 16

16.12.2015 |  Von  |  News  | 

Geht es nach der Europäischen Union, wird Jugendlichen unter 16 Jahren der Zugang zu Facebook, Twitter und anderen sozialen Medien bald verwehrt bleiben.

Das neue Gesetz würde damit in der EU das in den Facebook-Nutzungsbedingungen festgelegte Mindestalter ausser Kraft setzen und das Bestimmungsrecht der Eltern stärken.

Weiterlesen »

Identität eines Angeklagten ist zu schützen – trotz Social-Media-Aktivität

19.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die Identität eines Angeklagten darf nicht unter dem Vorwand preisgegeben werden, er sei in den sozialen Medien aktiv, wenn die gegen ihn erhobenen Vorwürfe nichts mit seiner Aktivität im Netz zu tun haben. Diese Auffassung vertritt der Schweizer Presserat in einer Stellungnahme.

Im Januar 2015 berichtete sept.info im Bereich „Club“ über eine Gerichtsverhandlung und veröffentlichte dabei den Namen und ein Foto des Beschuldigten. Der Mann, selbst Journalist und in den sozialen Netzwerken aktiv, wurde von einem Lausanner Gericht in einer Sache angehört, die allein sein Privatleben betraf.

Weiterlesen »

Schummeln ist bei Social-Media-Gamern an der Tagesordnung

01.10.2015 |  Von  |  Neue Medien  | 

Computerspieler haben es nicht so mit der Ehrlichkeit. Schummeln ist an der Tagesordnung.

Das Schummeln und Schwindeln in Online- und Computerspielen hat eine lange Tradition – und ist vor allem in sozialen Netzwerken präsent. Das haben zwei Forscherinnen der kanadischen Concordia University in einer Studie herausgefunden. Mia Consalvo und Irene Serrano Vázquez befragten dazu 151 Social-Media-Gamer.

Weiterlesen »

Generation X und Social Media sind längst nicht so dicke wie gedacht

29.09.2015 |  Von  |  Neue Medien  | 

Lange war ständige Erreichbarkeit fast schon ein Muss bei jungen Menschen. Immer mehr zeigt sich die Generation X diesbezüglich allerdings desinteressiert. Dies hat eine aktuelle Studie gezeigt.

Die Teilnahme an sozialen Netzwerken ist längst nicht so hoch, wie Account-Zahlen auf den ersten Blick vermuten lassen. 27 Prozent der jungen Erwachsenen der Generation X, die bis in die frühen 1980er-Jahre geboren wurden, nutzen Facebook höchstens einmal pro Woche. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des auf Technologie-Investitionen fokussierten Unternehmens Battery Ventures.

Weiterlesen »

Was Sie über das Teilen von Fotos in sozialen Netzwerken wissen sollten

18.08.2015 |  Von  |  Allgemein, Neue Medien  |  3 Kommentare

Das Ferienfoto auf Facebook, das neueste Schnäppchen auf Twitter und der leckere Burger auf Instagram: Noch nie wurden private Bilder so öffentlich gemacht wie im Zeitalter der sozialen Netzwerke. Dabei gehen viele Nutzer recht sorglos mit dem Thema Urheberrecht rum – in der falschen Annahme, sie hätten als Privatperson im sozialen Netz nichts zu befürchten.

Doch in dem Moment, in dem man eine kommerzielle Plattform wie YouTube, Facebook oder Instagram nutzt, tritt man aus dem Schutz des Privaten heraus. Denn stimmt ein Nutzer den Nutzungsrichtlinien von Plattformen wie Facebook zu, erlaubt er auch die kommerzielle Verwendung der Nutzerbilder durch den Betreiber.

Weiterlesen »

Facebook verliert die Teenies

22.05.2015 |  Von  |  Gesellschaft, Neue Medien  | 

Facebook ist nach wie vor der unangefochtene Platzhirsch unter den sozialen Netzwerken. Das gilt aber nicht mehr unter Teenagern, wie Zahlen aus den USA und aus Europa belegen.

Wer in seinem Kopf bisher die Gleichung “Soziales Netzwerk = Facebook = Teenager-Tummelplatz” hatte, muss umdenken: Die Teenies tummeln sich mittlerweile woanders. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Weiterlesen »