Posts Tagged ‘SSL’

Mit der SSL-Verschlüsselung Sicherheit vor Trojanern gewinnen

18.06.2014 |  Von  |  Trojaner  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Massnahmen zur Internetsicherheit haben über das letzte Jahrzehnt an Bedeutung gewonnen, um Viren oder Trojaner effektiv abzuwehren. Während dem privaten Nutzer solche Massnahmen obligatorisch anzuraten sind, können Onlineshops oder Behörden auf keinen Fall auf diese verzichten. Die Übermittlung persönlicher Anmeldeinformationen oder sensibler Daten von Kreditkarten und Girokonten beim Bezahlen einer Bestellung setzt höchste Massstäbe in der Datensicherheit voraus – die sogenannte SSL-Verschlüsselung ist hierbei zum Standard der zeitgemässen Internetnutzung geworden.

Mittlerweile durch das Nachfolgeprotokoll TLS ersetzt, das eine noch grössere Sicherheit in der Datenübermittlung im Internet zusichert, ist die Bezeichnung der SSL-Verschlüsselung weiterhin geläufig. Sämtlichen Protokollen gemeinsam ist die kryptische Übermittlung sämtlicher Informationen, d. h. eine mitlesende Partei wird nichts mit den Inhalten der abgefangenen Daten anfangen können. Genau dies wäre die wesentliche Gefahr nach Infizierung mit einem Trojaner, der im Hintergrund des Systems aktiv wird und darauf wartet, dass Passwörter oder ähnlich sensible Informationen unverschlüsselt vom Nutzer eingegeben werden.

Weiterlesen »

iPhone und iPad: Apple schliesst kritische Sicherheitslücken

25.04.2014 |  Von  |  Neue Medien  | 

In Apples Safari-Browser für iOS 7 wurden mehrere gefährliche Sicherheitslücken entdeckt und mittlerweile geschlossen. Nutzer eines iPhones oder iPads sollten sich das Sicherheitsupdate iOS 7.1.1 unbedingt installieren.

Die Lücken hätten unter anderem das Abhören sicherer SSL-Verbindungen von Nutzern im gleichen Netz sowie das Abgreifen von Authentifizierungs-Cookies erlaubt.

Weiterlesen »

Privacy-Expertin: „Die NSA hat die Verschlüsselungen selbst nicht geknackt“

17.01.2014 |  Von  |  News  | 

Wie konnte die NSA eigentlich die ganzen Verschlüsselungen umgehen? Wo klaffen die grössten Sicherheitslücken? Und was kann man gegen die digitale Überwachung tun?

Antworten auf diese und andere Fragen gab die Informatikerin und Privacy-Expertin Seda Gürses jüngst in einem Interview mit Valie Djordjevic für die Publikation “Das Netz – Jahresrückblick Netzpolitik 2013-2014“. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen »

Internet-Datenschutz: Wird anonymes Surfen Standard?

28.11.2013 |  Von  |  News  |  2 Kommentare

Genug von der NSA-Spionage auf unbescholtene Bürger? Dann wird Sie das hier interessieren. Die Internet Engineering Task Force (IETF) plant, die Verschlüsselungssoftware Tor zum Surf-Standard zu machen.

Damit könnte sämtliche Kommunikation zwischen Rechnern und Webseiten anonym verlaufen; auch von aussen hätte niemand mehr Einsicht in den Datenaustausch.

Weiterlesen »

Big Brother Obama ein Schnippchen schlagen – diskret und anonym surfen im Web

10.06.2013 |  Von  |  Neue Medien  | 

Ex-CIA-Mitarbeiter und Whistleblower Ed Snowden (29) brachte es ans Licht: Egal was wir im Netz so treiben, Obamas Schlapphüte überwachen alles. Höchste Zeit, sich gegen die massive Verletzung des Datenschutzes zur Wehr zu setzen – und dabei mit der Datenkrake Google anzufangen.

Im Rahmen des Spähprogramms Prism sammelt der US-Geheimdienst NSA weltweit im gigantischen Umfang die Daten argloser Internetnutzer – unter Zugriff auf grosse IT-Unternehmen wie Google, Facebook, Yahoo und Apple. Hinzu kommt ein gross angelegtes Programm zur Telefonüberwachung. Der Mann, der dies preisgab, hält sich derzeit in Hongkong versteckt und wird nun wegen „Geheimnisverrats“ von der US-Justiz und dem Geheimdienst gesucht.

Weiterlesen »