Posts Tagged ‘Studie Lebensmittelwerbung’

Werbung für Snacks & Co. im Kinderprogramm: Was bringen freiwillige Einschränkungen?

14.11.2012 |  Von  |  News  | 

Übergewicht und Fettleibigkeit von Schweizer Kindern stellen ein besorgniserregendes Problem dar. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch Fernsehwerbung für ungesunde Lebensmittel. Freiwillige Werbeeinschränkungen haben zwar erste Erfolge gebracht. Dennoch bleibt noch viel zu tun, um Kinder vor Werbung für Fast Food & Co. ausreichend zu schützen.

Im Sommer veröffentlichte die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen eine Analyse von Lebensmittelwerbung, die mit Unterstützung der Gesundheitsförderung Schweiz sowie der Westschweizer Gesundheitsdirektorenkonferenz durchgeführt wurde.

Weiterlesen »