Posts Tagged ‘Suchmaschine’

StartPage: Google-Alternative ist diskreteste Suchmaschine der Welt

08.01.2016 |  Von  |  News  | 

Google ist mächtig – sehr mächtig. Das wissen wir alle, und einige von uns suchen nach Alternativen zur wichtigsten Suchmaschine der Welt. Alternativen sind rar, mit StartPage gibt es allerdings einen sehr vielversprechenden Kandidaten.

In einer rund 45-minütigen Reportage hob der ZDF die niederländische Suchmaschine StartPage als privatsphärefreundliche Alternative zum Giganten Google hervor.

Weiterlesen »

StartPage und Ixquick: Rekord bei täglichen Suchanfragen

25.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die lauschfreien Suchmaschinen StartPage und Ixquick verzeichneten letzte Woche erstmals einen Rekord von über 6 Mio. Suchanfragen pro Tag.

Die Datenschutzexpertin Dr. Katherine Albrecht führt die rasanten Zuwächse auf die zunehmenden Verletzungen der Privatsphäre und dem gestiegenen Wunsch nach Datenschutz zurück.

Weiterlesen »

Entdecken auch Sie acht interessante Alternativen zur Googlesuche

13.04.2015 |  Von  |  Neue Medien  | 

Die Nutzung von Google als Suchmaschine birgt viele nicht zu vernachlässigende Vorteile: Ein grosser Index, der stündlich erweitert wird und somit die virtuelle Welt des Internets relativ genau abbildet, schnelle und oftmals konkrete, passende Ergebnisse. Nicht zuletzt sind es auch die Integration von weiteren Diensten wie Google Maps oder die rekursiv arbeitende Bildersuche.

Jedoch – es gibt auch gute Gründe, Google nicht mehr  bzw. nicht ausschliesslich zu nutzen: Datenschutz ist für Google ebenso fremd wie für andere US-amerikanische Internetunternehmen. Und auch bei der Transparenz ist der Marktführer wenig beispielhaft. Und auch die Sucherergebnisse sind nicht immer optimal, was nicht zuletzt an den wirtschaftlichen Interessen des Konzerns liegt.

Weiterlesen »

Warum Online-Reputationsmanagement für das positive Image immens wichtig ist

31.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Ein guter Ruf bzw. ein positives Image ist zwar für Privatpersonen wichtig, in erster Linie aber für Unternehmen. Wurde in Ihrer Firma schon einmal die Frage aufgeworfen, wie es eigentlich mit deren digitalem Ansehen bestellt ist, dann gehören Sie zu einer wachsenden Mehrheit, die sich mit dieser Thematik zunehmend befassen.

Interessen haben sich verschoben

Bisher konzentrierten sich Betriebe bei ihren Onlineaktivitäten vor allem auf ein gutes Ranking für ihre eigene Website, aufgebaut auf die relevanten Suchbegriffe. Beim Interesse rangierte die Wahrnehmung des Unternehmens selbst oder der eigenen Person eher auf dem zweiten Rang.

Weiterlesen »

Suchmaschinensteuer: Google setzt Frankreich unter Druck

29.10.2012 |  Von  |  News  |  2 Kommentare

Zwischen Google und Frankreich gibt es Zoff. Der Streit geht um eine Suchmaschinensteuer, die Google für das Anzeigen von Nachrichtenseiten entrichten soll. Der US-Internetkonzern droht, nicht mehr auf französische Medienseiten zu verlinken, falls ein solches Gesetz kommt.

Am Montag treffen sich der französische Präsident François Hollande und Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt, um über das geplante Gesetz zu reden. Treibende Kraft hinter dem Vorhaben sind französische Verleger. Diese behaupten, dass ihnen durch Google wichtige Einnahmen entgehen, da die Nutzer nur noch die Nachrichten-Teaser bei Google (bzw. Google News) lesen und anschliessend nicht mehr auf die Hauptartikel klicken würden.

Weiterlesen »

Google wird zur Wissens-Suchmaschine

24.05.2012 |  Von  |  News  | 

Google will das Suchen im Web intelligenter machen: Mit der Zusatzfunktion „Knowledge Graph“ sollen User künftig besser genau das finden können, was sie wirklich suchen. Die neue Funktion steht seit einigen Tagen Usern in den USA zur Verfügung. Auch Nutzern in anderen Ländern soll sie schrittweise bereitgestellt werden.

Wer einen Suchbegriff bei Google eingibt, fand bislang eine blosse Auflistung von Links. Das soll mit der Zusatzfunktion „Knowledge Graph“ anders werden. Bei der Suche nach Büchern, Filmen, Orten oder berühmten Personen erscheinen künftig am rechten Bildschirmrand Zusatzinformationen, die bei der gezielten Suche im Web helfen sollen.

Weiterlesen »

Google klärt mit “Good to Know” über Datenschutz auf

21.10.2011 |  Von  |  Neue Medien  | 

Nicht zu Unrecht ist Google als “Datenkrake” verschrieen. Kritische Nutzer fragen sich besorgt: Was weiss Google alles über mich, welche persönlichen Nutzerdaten hat Google von mir bereits gesammelt und gespeichert?

Antworten darauf gibt Google jetzt mit dem neuen Programm Good to Know. Geschickt wählt der Internetriese damit eine Strategie der Vorwärtsverteidigung. Eine offene Politik und der Einsatz für mehr Transparenz sollen Google helfen, das Image aufzupolieren und Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Weiterlesen »