Posts Tagged ‘Suizide’

Waffenmissbrauch: Gefährliche Armeeangehörige sollen gemeldet werden

07.09.2012 |  Von  |  News  | 

Der Missbrauch von Armeewaffen ist ein heikles Thema. Mit diversen Massnahmen will der Bundesrat dafür sorgen, dass Waffen nicht in die Hände von potenziell gefährlichen Armeeangehörigen gelangen.

Über 1 Million Armeewaffen lagern in Schweizer Haushalten. Immer wieder kommt es dabei zu tödlichen Missbräuchen. Von rund 300 Schusswaffentoten im Jahr kommt etwa die Hälfte durch Armeewaffen ums Leben, wie die SP-Politikerin Chantal Galladé festhält. Grösstenteils handelt es sich dabei um Suizide.

Weiterlesen »

Trend zur Sterbehilfe in der Schweiz nimmt zu

28.03.2012 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft  | 

Immer mehr Menschen in der Schweiz nehmen jedes Jahr Sterbehilfe in Anspruch. Zuletzt waren es rund 300 Personen jährlich. Dies zeigen Zahlen über den assistierten Suizid, welche das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag erstmalig veröffentlichte.

Die Statistik deckt den Zeitraum von 1998 bis 2009 ab. Erfasst sind Personen, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. (Die sogenannten Sterbetouristen sind also nicht eingerechnet.) Die Zahlen dokumentieren einen kontinuierlichen Anstieg der Fälle von begleitetem Suizid. Waren es im Jahr 1998 noch knapp unter 50 Menschen, die sich für Sterbehilfe entschieden, stieg die Zahl bis 2009 auf rund 300 Personen jährlich (= 4,8 von 1000 Todesfällen). Weiterlesen »

Actionfilm „Ein riskanter Plan“ (2012): Vorsicht, Abgrund!

02.02.2012 |  Von  |  Film  |  1 Kommentar

Ein Mann checkt in einem noblen New Yorker Hotel ein. Er quartiert sich in einem Zimmer im 21. Stock ein, bestellt eine teure Mahlzeit, geniesst sie und wischt schliesslich alle Fingerabdrücke ab. Dann klettert er aus dem Fenster und steigt auf das Sims. Passanten werden unten auf den Mann aufmerksam und rufen die Polizei. Als der Unbekannte ausgerechnet die Polizeipsychologin Lydia Mercer, spezialisiert auf Suizide, verlangt, wird klar, dass noch mehr hinter den Absichten des Mannes stecken muss…

So beginnt der Action-Spielfilm „Ein riskanter Plan“ (Originaltitel: „Man on a Ledge“), der seit dem 26. Januar in den Kinos läuft. Schnell zieht das Spielfilmdebüt des dänischen Dokumentar-Regisseurs Asgher Leth den Zuschauer in den Bann. Dieser will wissen: Was treibt den Mann auf dem Sims an? Will er sich wirklich in die Tiefe stürzen?

Weiterlesen »