Posts Tagged ‘Swissmedic’

Tamiflu: Milliardengeschäft mit einem wirkungslosen Grippemittel?

11.04.2014 |  Von  |  News  | 

Denkt man an die Schweinegrippe-Panik von 2009 zurück, kommt einem vor allem eines in den Sinn: die irrsinnigen Vorräte an Anti-Grippe-Mitteln, mit denen die Regierungen sich eingedeckt haben.

Tamiflu ist das bekannteste und meistverkaufte unter ihnen.Ein internationales Forschergremium kommt in diesen Tagen allerdings zu dem Ergebnis, dass die Wirksamkeit von Tamiflu sehr zu wünschen übrig lässt.

Weiterlesen »

Swissmedic stoppt Auslieferung der Grippe-Impfstoffe von Novartis

25.10.2012 |  Von  |  News  | 

Swissmedic hat für die Grippe-Impfstoffe von Novartis einen sofortigen Auslieferungsstopp angeordnet. Das Schweizerische Heilmittelinstitut reagiert damit auf Massnahmen der italienischen Gesundheitsbehörden. Diese haben den Import und die Verwendung der Grippe-Impfstoffe von Novartis wegen möglicher Verunreinigungen verboten.

Die Sperrung in Italien erfolgte, da in den Spritzen weisse Partikel festgestellt wurden, wie erste Abklärungen ergaben. Dabei könnte es sich um Verklumpungen von normalen Bestandteilen des Impfstoffs handelt. Derzeit wird noch geprüft, ob tatsächliche Verunreinigungen vorliegen.

Weiterlesen »

Schwule sollen künftig Blut spenden dürfen

19.09.2012 |  Von  |  News  |  3 Kommentare

Homosexuelle dürfen in der Schweiz kein Blut spenden. Von Schwulenverbänden wird dies als diskriminierend kritisiert. Der Bundesrat will nun prüfen, ob Ausschlusskriterien der Blutspende neu formuliert werden können, so dass auch Homosexuelle künftig Blut spenden dürfen.

Wer bei der Organisation Blutspende SRK Schweiz sein Blut spenden will, muss zunächst einen Fragebogen ausfüllen. Geprüft wird unter anderem, ob eine Zugehörigkeit zu bestimmten Risikogruppen vorliegt. Eine Frage lautet, ob „sexuelle Kontakte unter Männern seit 1977“ bestehen. Wer hier mit Ja antwortet, wird generell und für immer von der Möglichkeit zur Blutspende ausgeschlossen. Denn Homosexuelle gelten als Gruppe mit erhöhtem HIV-Risiko.

Weiterlesen »