DE | FR | IT

Posts Tagged ‘Ukraine’

Pilotprojekt in der Deutschschweiz: Flüchtlinge kommen bei Privatpersonen unter

14.07.2014 |  Von  |  Beitrag

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Die Volksinitiative zur Masseneinwanderung hat im Ausland viel Aufsehen erregt, trotz ihres knappen Ausgangs. Auch die generelle Tendenz der Schweiz, dem Schengenabkommen gegenüber wieder kritischer eingestellt zu sein, ruft Verständnislosigkeit in der EU hervor. Der Schweiz wird plötzlich mangelnde Gastfreundschaft und Offenheit gegenüber Fremden vorgehalten. Nun hat die Schweizerische Flüchtlingshilfe ein wirklich beispielloses Programm ins Leben gerufen, das mitten in der Gesellschaft genau das Gegenteil zu beweisen scheint.

Es soll eine alternative Lösung für die menschenwürdige und integrative Unterbringung der ins Land strömenden Flüchtlinge vor allem aus den neueren, fraglos dramatischen Krisengebieten wie Syrien, dem Irak oder auch der Ukraine gewährleisten. Das Pilotprojekt sieht vor, dass Privatpersonen freiwillig Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen, und soll in diesen Wochen starten.

Weiterlesen »

Krim-Krise gefährdet auch die Schweiz

09.04.2014 |  Von  |  Beitrag

Die bis vor wenigen Wochen ukrainische Krim ist mittlerweile ein Teil Russlands. In einem in modernen Industriestaaten so noch nicht gesehenen Handstreich hat sich Russland innerhalb weniger Tage die Halbinsel einverleibt.

Spannend bleibt nun, wie sich Russland gegenüber der Ostukraine verhält. Ebenso spannend bleibt aber auch, wie Europa, die USA und der Rest der Welt auf die Annexion russischer Interessengebiete reagieren wollen.

Weiterlesen »

Torklau England/Ukraine: Führt endlich Technik für Fussball-Schiedsrichter ein!

20.06.2012 |  Von  |  News

Skandalös: Die Ukraine erzielt im EM-Vorrundenspiel gegen England ein Tor – doch der ungarische Torrichter merkt es nicht. Folge: Das EM-Gastgeberland muss sich mit 0:1 gegen England geschlagen geben und scheidet aus der EURO 2012 aus. Mit wirksamen Mitteln hätte der Skandal verhindert werden können – aber die UEFA sperrt sich dagegen.

Es passierte in der 62. Spielminute. Der ukrainische Angreifer Marko Devic startete aus der Abseitsposition und lief allein auf das gegnerische Tor zu. Sein Schuss wurde vom englischen Goalie Joe Hart schliesslich mit einer Fussabwehr Richtung Tor verlängert. John Terry versuchte noch zu klären – doch zu spät: Der Ball war bereits hinter der Linie gelandet, wie die Zeitlupe zeigte.

Weiterlesen »