Tierwelt

Hundeimport: Was tun, um nicht Opfer von kriminellen Machenschaften zu werden?

11.12.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 
Hundeimport: Was tun, um nicht Opfer von kriminellen Machenschaften zu werden?

In der Schweiz leben rund 550‘000 Hunde. Jede Woche werden durchschnittlich 500 Hunde importiert, zunehmend viele aus ausländischen Tierheimen und Auffangstationen. Tatsächlich Tierschutz oder fiese Geschäftemacherei? Was gilt es zu beachten, um nicht Opfer krimineller Machenschaften zu werden oder unfreiwillig das Tierleid im Ausland zu fördern?

Der Schweizer Tierschutz STS publiziert dazu die umfassende Recherche „Hundeimportland Schweiz“.

Weiterlesen »

Europarat entscheidet: Wolfschutz wird vorerst nicht gelockert

04.12.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 
Europarat entscheidet: Wolfschutz wird vorerst nicht gelockert

Die Versammlung des Ständigen Ausschusses der Berner Konvention vertagt die Lockerung des Schutzstatus des Wolfes.

Grund für den Entscheid sei der mangelnde Wissenstand vieler Parteien. Der VLSoGRT nimmt den Entscheid aus Strasbourg zur Kenntnis und setzt auf einen positiven Verlauf der anstehenden Debatte der Jagdgesetzesrevision im Frühling 2019 im Nationalrat.

Weiterlesen »

Zu beachten: Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

04.12.2018 |  Von  |  News, Tierwelt  | 
Zu beachten: Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Wer ein Haustier hat, ist sich sicher: Es ist einmalig. Und es ist nicht etwa die Farbe des seidigen Felles oder die kräftige Stimme, die Hund, Katze und Co. für uns zu ganz speziellen Freunden werden lassen – es ist vielmehr die individuelle Chemie, die zwischen einzelnen Tieren und ihren Menschen eine einzigartige Beziehung entstehen lässt.

Dieses bestimmte Etwas, das Mensch und Tier zu besten Freunden macht, hoffen manche Menschen, zu Weihnachten ganz einfach verschenken zu können. Und zwar in dem sie ihren Lieben im letzten Moment und ohne jede Absprache ein lebendes Schnäppchen unter den Christbaum legen.

Weiterlesen »

Weniger Tierschutzstrafverfahren – grosse kantonale Unterschiede

22.11.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 
Weniger Tierschutzstrafverfahren – grosse kantonale Unterschiede

Gemäss der aktuellen Jahresanalyse der Stiftung für das Tier im Recht (TIR) musste im Jahr 2017 zum ersten Mal seit 2004 ein signifikanter Einbruch der Anzahl Tierschutzstrafverfahren verzeichnet werden. Diese Entwicklung ist massgeblich – allerdings nicht nur – auf die Aufhebung der Ausbildungspflicht für Hundehaltende zurückzuführen.

Speziell untersucht wurden im diesjährigen Gutachten die tierschutzrechtlichen Bestimmungen zur Schweinehaltung sowie die diesbezügliche Strafpraxis.

Weiterlesen »

VIER PFOTEN evakuiert elf verwahrloste Wildtiere aus „Europas schlimmstem Zoo“

29.10.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 
VIER PFOTEN evakuiert elf verwahrloste Wildtiere aus „Europas schlimmstem Zoo“

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat am 28. Oktober 2018, gemeinsam mit dem albanischen Ministerium für Tourismus und Umwelt, elf verwahrloste Wildtiere aus dem Safari Park Zoo in Mbrostar im Landkreis Fier in Albanien evakuiert. Ein internationales Team von Tierärzten sowie ein Sonderkommando der albanischen Polizei haben die Rettungsmission überwacht.

VIER PFOTEN brachte die Zootiere – darunter drei Löwen und eine dreibeinige Bärin – vorübergehend in den Zoo der albanischen Hauptstadt Tirana. Sobald die Tiere sich erholt haben, wird VIER PFOTEN sie in artgemässe Tierschutzzentren überstellen.

Weiterlesen »

„Europas schlimmster Zoo“: Rettung der leidenden Wildtiere steht kurz bevor

24.10.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 

Nach mehreren Verhandlungstagen gibt es für die Rettung der Tiere aus dem Safari Park Zoo in Fier, Albanien, nun endlich grünes Licht.

Das albanische Ministerium für Tourismus und Umwelt, unterstützt von der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, wird die Evakuierung der zwölf verwahrlosten Zootiere – darunter drei Löwen, eine dreibeinige Bärin und ein Zebra – in den kommenden Tagen starten.

Weiterlesen »

Tiere haben Rechte

23.10.2018 |  Von  |  News, Tierwelt  | 
Tiere haben Rechte

Haben Sie festgestellt, dass ein Tier misshandelt, vernachlässigt oder überanstrengt wird? Haben Sie beobachtet oder vom Täter selbst erzählt bekommen, dass ein Tier qualvoll oder mutwillig getötet wurde oder der Täter dies zumindest versucht hat bzw. beabsichtigt? Wissen Sie von Tierkämpfen, die veranstaltet werden und bei denen Tiere gequält oder getötet werden?

Haben Sie gesehen, dass ein Tier ausgesetzt wird?

Weiterlesen »

„Luna&Filou“: Neue nationale Kampagne zum Wohl der Katzen wird lanciert

03.10.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tierwelt  | 
„Luna&Filou“: Neue nationale Kampagne zum Wohl der Katzen wird lanciert

Zum Welttiertag (am 4. Oktober) lanciert eine breite Allianz von Schweizer Tierschutz STS, Identitas AG, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV und Tierärzteschaft eine neue nationale Kampagne zum Wohl der Katzen.

Im Rahmen einer gemeinsamen Medieninformation präsentierten die Trägerorganisationen Zahlen und Fakten zur Katzenhaltung in der Schweiz.

Weiterlesen »

Nahe Kindertagesstätte: Kornnatter gefangen und zum Tierheim transportiert

19.09.2018 |  Von  |  Deutschland, News, Tierwelt  | 
Nahe Kindertagesstätte: Kornnatter gefangen und zum Tierheim transportiert

Bereits gestern Mittag (Montag, 18.09.2018) ist die Essener Feuerwehr zu einer Tierrettung ausgerückt.

Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Katernberger Strasse hatten Bewohner eine grosse Schlange entdeckt. Weil sie selbst das Tier nicht identifizieren konnten und sich in der Nähe eine Kindertagesstätte befindet, alarmierten sie die Feuerwehr.

Weiterlesen »