Mit einem Sofa eine Wohlfühloase schaffen

25.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Ein Sofa im Wohnzimmer trägt wesentlich dazu bei, den Raum behaglich zu machen. Hier sitzt man mit der Familie, mit Gästen oder auch ganz allein nach einem langen Tag. Für viele Menschen ist das Wohnzimmer neben der Küche das Herzstück der Wohnung. Es soll zu einem heimeligen Fernsehabend genauso einladen wie zu angenehmen Stunden mit Freunden. Somit hat das Wohnzimmer mehreren Ansprüchen gerecht zu werden.

Mittelpunkt im Wohnzimmer

Der Anziehungspunkt in einem Wohnzimmer ist das Sofa. Darauf finden Familie und Freunde Platz. Rund um dieses wichtigste Möbelstück sind weitere bequeme Sitzmöbel zu gruppieren. Weiche Kissen sollten ebenso wenig fehlen wie ein anschmiegsamer, hochfloriger Teppich, auf dem man barfuss durch das Wohnzimmer gehen kann. Einige kleinere Beistelltische oder ein Couchtisch können Abstellmöglichkeiten und Ablageflächen bieten. Stauraum entsteht durch Regale oder Sideboards, wo ein paar schöne und dekorative Dinge untergebracht werden können.

Geschmackvolle Bilder setzen Akzente, ebenso einige wenige hervorstechende Accessoires. Die Farbgestaltung ist wichtig. Die Farben sollten harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Der Fernseher in Sichtweite des Sofas gehört für die meisten für gemütliche Stunden einfach dazu. Aber vielleicht sollte die gesamte Einrichtung des Wohnzimmers sich nicht gänzlich auf dieses Gerät ausrichten. So richtig gemütlich kann es auch ohne TV werden![/vc_column_text][vc_separator color=“grey“][vc_column_text]

Der Fernseher in Sichtweite des Sofas gehört für die meisten für gemütliche Stunden einfach dazu. (Bild: Andrey_Popov / Shutterstock.com)

Der Fernseher in Sichtweite des Sofas gehört für die meisten für gemütliche Stunden einfach dazu. (Bild: Andrey_Popov / Shutterstock.com)

[/vc_column_text][vc_separator color=“grey“][vc_column_text]Über mehrere Ecken sitzen

Nicht alle Wohnzimmer sind gross. Doch gehören ein bequemes Sofa und vielleicht auch noch ein Sessel selbst in das kleinste Wohnzimmer. Übers Eck laufende Sofas sind besonders komfortabel zum Beinehochlegen. Ausserdem laden sie zur Kommunikation ein. Ein puristisches Designersofa mit harten Polstern mag vielleicht sehr schick aussehen, aber das Lieblingssofa wird vielleicht nicht so einfach werden. Für das Wohlfühlgefühl ist auf jeden Fall etwas anderes entscheidend. Vielleicht ist sogar ein Sofa, welches über zwei Ecken geht, die richtige Wahl.

Das Modell Mayenne

Ein sehr schönes Ledersofa in einem aussergewöhnlichen Design wird von designersofa.ch unter dem Namen Mayenne angeboten. Integriert in dieses tolle Ecksofa sind Licht, Ablagen und ein farblich passender kleiner Beistelltisch. An diese Accessoires braucht man also nicht mehr extra zu denken. Für den Bezug dieses Sofas wird ein durchgefärbtes, erstklassiges Rinds-Nappa-Leder verwendet. Für Teile, die den Sitzkomfort nicht beeinträchtigen, wird im Normalfall Kunstleder benutzt, zum Beispiel für die Sofarückwand und die Stellen unter den Armlehnen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis kann man hier auch Rinds-Nappa-Leder verarbeiten lassen, um ein komplett aus Leder hergestelltes Designersofa zu erhalten.[/vc_column_text][vc_separator color=“grey“][vc_video link=“https://www.youtube.com/watch?v=BXH-CwvhPfw“][vc_separator color=“grey“][vc_column_text]Ohne Preisaufschlag ist dieses Sofa auch spiegelverkehrt erhältlich. Die Farbmöglichkeiten für dieses elegante Sofa sind umfangreich; es kann aus einer breit gefächerten Farbpalette ausgewählt werden; alle Farben gibt es ohne Aufschlag. Der Unterbau des hochwertigen Möbelstückes besteht aus einem Rahmen aus Qualitätshartholz. Um den Komfort beim Sitzen optimal zu gewährleisten, werden Elemente wie Federkerne, Federbänder und unterschiedliche Polyätherschaumstoffe verarbeitet. Einzelne Massanpassungen können für einen kleinen Aufpreis am Modell vorgenommen werden. Produziert wird dieses Sofa in einer tadellosen, genauen Arbeit von einem sachkundigen, ISO-zertifizierten Hersteller. Dessen Betrieb ist mit modernsten Hilfsmitteln ausgestattet und er wurde schon mehrmals für die Sofas ausgezeichnet.

Gute Ratschläge zur Platzierung

Ein Sofa muss nicht immer an der Wand stehen! Gerade wenn der Wohnraum mehrere Türen hat, ist eine Platzierung mittig im Raum wesentlich günstiger. So bleiben die Laufwege frei und die Distanz zum Fernseher ist optimal. Ein wichtiger Aspekt ist noch zu beachten: Das Sonnenlicht, ebenso wie Halogenstrahler und sogar die Heizungsluft strapazieren die Bezüge. Deswegen ist es ratsam, das Sofa nicht dem direkten Sonnenlicht auszusetzen. Auch sollte es nicht zu dicht an der Heizung stehen. Auf jeden Fall lohnt es sich, etwas Neues auszuprobieren und etwas zu wagen. Dann wird aus einer Sofaecke ganz schnell eine Oase zum Wohlfühlen.


Philipp Ochsner, Gründer der Agentur belmedia GmbH, ist für Ihre Werbung der richtige Ansprechpartner. Gerne setzt er für Sie die geeignete Werbelösung um.


 

 

Oberstes Bild: © Jacek_Kadaj – Shutterstock.com[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mit einem Sofa eine Wohlfühloase schaffen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.