Aktuelle Corona-News

Buchs: Mit Alkohol angehalten

In der Nacht auf Sonntag (28.08.2016) hat die Kantonspolizei St. Gallen bei einer Verkehrskontrolle einen 35-jährigen Automobilisten angehalten.

Bei ihm wurde Alkohol festgestellt.

Als der 35-Jährige um 03:25 Uhr auf der Rheinstrasse kontrolliert wurde, kam den Polizisten aus dem Wagen der Geruch von Alkohol entgegen. Beim genauen Hinsehen wurde festgestellt, dass der Mann noch eine Bierflasche zwischen den Beinen hatte. Der Atemalkoholtest fiel positiv aus. Dem 35-Jährigen wurde die Fahrerlaubnis auf der Stelle abgenommen.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Buchs: Mit Alkohol angehalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.