Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

Am frühen Mittwochmorgen (07.09.2016) hat sich in Schaffhausen bei der Post Herblingen eine Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet.

Verletzt wurde dabei niemand.

Am Mittwoch (07.09.2016), um 06.30 Uhr, beabsichtigte ein 33-jähriger Personenwagenlenker von der Gennersbrunnerstrasse kommend, nach links, in die Herblingerstrasse  (Richtung Falkeneck) einzubiegen. Dabei übersah er einen vortrittsberechtigten Personenwagenlenker, welcher mit seinem Fahrzeug auf der Herblingerstrasse in Richtung Thayngen fuhr. Folglich kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Zum Abtransport des total beschädigten Verursacherfahrzeuges musste eine private Bergungsfirma aufgeboten werden. Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

 

Meldung von: Kantonspolizei Schaffhausen
Artikelbild: Kantonspolizei Schaffhausen

 

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.