Delsberg JU: Autolenker nimmt Radfahrer die Vorfahrt – Zeugenaufruf

Delsberg JU: Autolenker nimmt Radfahrer die Vorfahrt - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag, den 13. März 2017 war gegen 7:30 ein Autolenker in Delsberg auf der Rue de la Vauche unterwegs und wollte gerade in die Rue du Stand einbiegen.

Am Stop-Schild angekommen nahm er einem Fahrradfahrer die Vorfahrt, der korrekt auf der Rue du Stand fuhr.

Der Radfahrer prallte gegen die linke Seite des Wagens und stützte zu Boden. Nach dem Unfall hielt der Autolenker an, um sich nach dem Gesundheitszustand des Radfahrers zu erkundigen.

Dann verliess er den Unfallort, ohne seine Kontaktdaten zu hinterlassen oder Hilfe zu rufen.

Der verletzte Radfahrer schaffte es selbst, ein Krankenhaus zu erreichen, um sich behandeln zu lassen.

Zeugenaufruf

Das in den Unfall verwickelte Auto ist vermutlich weiss. Alle Personen, die diesen Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Jura unter der Telefonnummer +41 (0) 32/420.65.65 (24/24) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Artikelbild: © johnjohnson – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Delsberg JU: Autolenker nimmt Radfahrer die Vorfahrt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.