Steinen SZ / A4: Sekundenschlaf – Autofahrer prallt in Mittelleitplanke

Steinen SZ / A4: Sekundenschlaf - Autofahrer prallt in Mittelleitplanke

In der Nacht auf Donnerstag, 12. Oktober 2017, verunfallte auf der Autobahn A4 in Steinen ein Autofahrer. Wer war um 3.30 Uhr in Richtung Goldau unterwegs, als er kurz einnickte.

Der 28-Jährige kam rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug kollidierte mit der Böschung, überquerte die Fahrbahn, prallte in die Mittelleitplanke und kam dort zum Stillstand.

Der Fahrzeuglenker erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst hospitalisiert.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Steinen SZ / A4: Sekundenschlaf – Autofahrer prallt in Mittelleitplanke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.