Aktuelle Corona-News

Bürglen UR: PW kollidiert mit 2 Fahrzeugen – Sachschaden rund CHF 40’000.-

Am Mittwochnachmittag, 18. Oktober 2017, kurz vor 13.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Aargauer Kontrollschildern auf der Klausenstrasse von Altdorf Richtung Bürglen.

Zur selben Zeit fuhren der Lenker eines landwirtschaftlichen Motorkarrens mit Urner Kontrollschildern, gefolgt vom Lenker eines Urner Personenwagens, in entgegengesetzter Richtung.

Kurz vor der “EWA Kurve” kam der Aargauer Lenker aus derzeit unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in der Folge mit dem korrekt entgegenkommenden Motorkarren. Der 49-jährige Mann konnte sein Fahrzeug trotz ausgelöstem Airbag weiterlenken, kollidierte aber anschliessend mit dem Urner Personenwagen. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Der Sachschaden an sämtlichen Fahrzeugen beträgt rund 40’000 Franken.

Im Einsatz standen das Amt für Tiefbau, die Feuerwehr Bürglen, ein privater Abschleppdienst und die Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kapo Uri
Bildquelle: Kapo Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bürglen UR: PW kollidiert mit 2 Fahrzeugen – Sachschaden rund CHF 40’000.-

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.