Zürich ZH: 53-jähriger Laptop-Dieb kurz nach der Tat im Flughafen verhaftet

Zürich ZH: 53-jähriger Laptop-Dieb kurz nach der Tat im Flughafen verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagmittag (24.05.2018) im Flughafen Zürich einen Dieb kurz nach seiner Tat verhaftet und das Diebesgut sichergestellt.

Kurz nach 14:00 meldete ein 49-jähriger, deutscher Tourist bei der Kantonspolizei, dass er rund zwei Stunden vorher seine Laptoptasche mit Gerät und Zubehör auf einer Bank im Terminal A versehentlich liegen gelassen habe. Als er kurz darauf den Verlust bemerkt habe und zurückgekehrt sei, hätte er nur noch die leere Tasche vorgefunden.

Sofort eingeleitete Ermittlungen der Kantonspolizei führten zu einem verdächtigen Mann der sich in den Terminals aufhielt. Die Kontrolle seiner Effekten führte das Deliktsgut zu Tage.

Während dem Besitzer sein Laptop wieder zurückgegeben werden konnte, muss sich der geständige Täter, ein 53 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger, vor der zuständigen Staatsanwaltschaft verantworten.

 

Quelle: Kapo Zürich
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo Zürich)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: 53-jähriger Laptop-Dieb kurz nach der Tat im Flughafen verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.