Basel BS / St. Johann: Nach Bedrohungsalarm Schulhäuser evakuiert

Basel BS / St. Johann: Nach Bedrohungsalarm Schulhäuser evakuiert
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Bedrohungsalarm in den Schulhäusern im St.Johann – Vogesen, St. Johann und Pestalozzi – hat am Montagmittag einen Polizeieinsatz ausgelōst.

Der Grund des Alarms ist noch unklar. Die Kantonspolizei Basel-Stadt evakuierte die Schulhäuser vorsorglich und suchte die Gebäude ab.

Es liegen keine Meldungen über verletzte Personen vor. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt, die an der Sammelstelle vor Ort war, musste niemanden betreuen.

Der Alarm ging um 12.40 Uhr im Pestalozzi-Schulhaus ab, etwas später ein zweiter Alarm im St.Johann-Schulhaus. Die Kantonspolizei evakuierte rund 150 Personen, die sich teilweise in den Schulzimmern verbarrikadiert hatten. Nach der Sicherung der Gebäude konnte die Polizei die drei Schulhäuser um 14.40 Uhr wieder freigeben. Der ganze Einsatz verlief ruhig.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel BS / St. Johann: Nach Bedrohungsalarm Schulhäuser evakuiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.