Luzern LU: Alkoholisierter PW-Lenker erfasst zwei Fussgänger

Luzern LU: Alkoholisierter PW-Lenker erfasst zwei Fussgänger
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Autolenker war an einem Fussgängerstreifen in einen Unfall mit zwei Fussgängern beteiligt. Ein Rollerfahrer wurde während einer Patrouillenfahrt angehalten und Kontrolliert.

Bei beiden wurden Alkoholsymptome festgestellt. Beiden wurde der Führerausweis abgenommen.

Am Donnerstagnachmittag, 31.05.2018, 17:00 Uhr, wurde in Kriens an der Ringstrasse ein Rollerfahrer für eine Kontrolle angehalten. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.68mg/l.

Am Donnerstagabend, 31.05.2018, 20:00 Uhr, fuhr ein Autolenker in Luzern auf der Zentralstrasse in Richtung Bahnhofplatz. Bei einem Fussgängerstreifen erfasste er zwei querende Fussgänger. Beide wurden leicht verletzt zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der Autofahrer war alkoholisiert unterwegs. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.56mg/l.

Beiden Lenkern wurde der Führerausweis abgenommen.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Luzern LU: Alkoholisierter PW-Lenker erfasst zwei Fussgänger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.