Zernez GR: Motorrad rutscht in Linkskurve weg – Lenker (33) verletzt

Am Donnerstagabend ist auf der Engadinerstrasse in Zernez ein Motorfahrer gestürzt.

Dabei wurde der Mann verletzt.

Der 33-Jährige fuhr am Donnerstag gegen 20 Uhr von Brail kommend über die Hauptstrasse H27 in Richtung Zernez. Höhe Suot Via rutschte das Motorrad in einer Linkskurve weg und der Lenker kam zu Fall. Dabei kollidierte dieser mit der rechtsseitigen Leitplanke und verletzte sich leicht. Durch die benachrichtigte Ehefrau wurde der Verletzte ins Spital nach Samedan gebracht. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.



 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!