Innerferrera GR: Lieferwagenlenker (Schweizer) ohne Führerausweis fiel auf

Innerferrera GR: Lieferwagenlenker (Schweizer) ohne Führerausweis fiel auf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Lieferwagenlenker ist am Dienstag zwecks Kontrolle seiner Ladung angehalten worden. Dabei stellte sich heraus, dass er seine Ladung nicht gesichert hatte, ohne Führerausweis gefahren und zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Der im Kanton St. Gallen wohnhafte 48-jährige Schweizer wurde am Dienstagmorgen um 11 Uhr von einer Polizeipatrouille auf der Averserstrasse in Innerferrera angehalten. Auf der Ladebrücke des Lieferwagens befand sich ein gefüllter Wassertank auf einer Holzpalette. Diese rund eine Tonne schwere Ladung war nicht am Fahrzeug gesichert.

Führerausweis nie erlangt

Der Lieferwagenlenker hatte nie einen gültigen Führerschein für Personenwagen und weitere Kategorien erlangt. Ende der 1980er-Jahre besass der Mann einen Lernfahrausweis. Diesen liess er verfallen, ohne die Führerprüfung abgelegt zu haben. Der Mann gab an, seit dieser Zeit immer wieder als Lenker von Personen- und Lieferwagen unterwegs gewesen zu sein.

Auf der Stelle festgenommen

Weiter stellte sich während der Kontrolle heraus, dass der Mann wegen weiterer Delikte von einem anderen Kanton zur Verhaftung ausgeschrieben war. Er wurde deshalb an Ort und Stelle zu Handen der zuständigen Behörde festgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Innerferrera GR: Lieferwagenlenker (Schweizer) ohne Führerausweis fiel auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.