Aktuelle Corona-News

Oberhofen am Thunersee BE: Jugendlicher (15) leblos aufgefunden

Die Kantonspolizei Bern hat am Freitagmorgen nach einer Suchaktion im Raum Oberhofen am Thunersee einen vermissten Jugendlichen leblos aufgefunden.

Es steht ein Unfallgeschehen im Vordergrund. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bei der Kantonspolizei Bern ging in der Nacht auf Freitag, 15. Juni 2018, die Meldung ein, dass seit Donnerstagabend im Raum Oberhofen am Thunersee ein Jugendlicher vermisst werde. Umgehend wurde eine Suchaktion eingeleitet, an welcher sich mehrere Dienste der Kantonspolizei Bern, ein Helikopter der Rega sowie Mitglieder der Alpinen Rettung Schweiz beteiligten.

Anlässlich der Suche konnte der Jugendliche im Verlaufe des Freitagmorgens in unwegsamem Gelände im Bereich Riderbach gesichtet werden. Die Einsatzkräfte, welche sich an den Fundort begaben, konnten den Jugendlichen nur noch leblos bergen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen dürfte der 15-Jährige am Donnerstagabend zu Fuss im Bereich des Riderbaches unterwegs gewesen sein, als er tödlich verunfallte.

Weitere Ermittlungen zum Unfallhergang und den Umständen sind im Gang.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
Bildquelle: Symbolbild / Wikipedia / Yesuitus2001 / CC BY-SA 2.5

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Oberhofen am Thunersee BE: Jugendlicher (15) leblos aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.