Zuben TG: Verkehrsunfall – Velofahrer (60) mit Rettungsdienst ins Spital gebracht

Nach einem Verkehrsunfall in Zuben musste am Montagabend ein Velofahrer ins Spital gebracht werden.

Ein 51-jähriger Autofahrer war kurz nach 17.15 Uhr auf der Hauptstrasse von Langrickenbach in Richtung Zuben unterwegs.

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wollte er kurz nach der Ortseinfahrt nach links auf die Illighauserstrasse abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden, vortrittsberechtigten Velofahrer. Bei der Kollision wurde der 60-jährige Velofahrer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

 

Quelle: Kapo TG
Bildquelle: Kapo TG

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!