Münchenstein BL: Holzcontainer angezündet – die Polizei sucht Zeugen

Münchenstein BL: Holzcontainer angezündet – die Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 29./30. Juni, kurz nach 01.00 Uhr, setzte eine unbekannte Täterschaft bei einer Lagerhalle an der Bahnhofstrasse ein Holzcontainer sowie mehrere Holz-Palette in Brand.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Die entsprechende Meldung war um 01.11 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft stand der Holzcontainer sowie diverse Holz-Palette bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Lagerhalle verhindern.




Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Container wurde aber stark beschädigt.

Aufgrund der Spurenlage stehen als Brandursache der Tatbestand „fahrlässiges verursachen einer Feuersbrunst“ und Brandstiftung im Vordergrund. Die Polizei hat die Ermittlungen nach der unbekannten Täterschaft aufgenommen und sucht Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Brand machen können. Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

 

Quelle: Polizei BL
Bilderquelle: Polizei BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Münchenstein BL: Holzcontainer angezündet – die Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.