Basel-Stadt BS: Junge Frau Opfer eines Sexualdeliktes – Polizei sucht Zeugen

Basel-Stadt BS: Junge Frau Opfer eines Sexualdeliktes - Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 26.08.2018, um 04.30 Uhr, wurde in der Klingelbergstrasse, in der Nähe der Pestalozzistrasse, eine junge Frau Opfer eines Sexualdeliktes.

Sie wurde dabei nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau von der Schanzenstrasse her in Richtung Pestalozzistrasse lief. Dabei bemerkte sie, wie ihr ein Unbekannter folgte. Der Mann schloss rasch zu ihr auf. In der Klingelbergstrasse fragte er sie dann plötzlich nach Zigaretten. Unvermittelt packte er die Frau und ging sie sexuell an. Dank heftiger Gegenwehr gelang es der Frau zu flüchten und anschliessend die Polizei zu verständigen. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Gesucht wird:

Unbekannter, 25-30 Jahre alt, 175-180 cm gross, weisse Hautfarbe, mittlere Statur, sprach Basler Dialekt, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, kurze Haare, Millimeterschnitt, braune Augen mit buschigen Augenbrauen, 3-Tage-Bart, trug Bluejeans, dunkelblaue Joggingjacke mit weissem Saum, schwarzen Gurt und weisse Turnschuhe.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo BS
Bildquelle: Kapo BS

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Basel-Stadt BS: Junge Frau Opfer eines Sexualdeliktes – Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.