Schwarzenburg BE: Bauernpferderennen führt zu Verkehrsbehinderungen

Schwarzenburg BE: Bauernpferderennen führt zu Verkehrsbehinderungen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Häusern bei Schwarzenburg wird am kommenden Sonntag eine Grossveranstaltung durchgeführt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Am Sonntag, 30. September 2018, wird in Häusern bei Schwarzenburg das Bauernpferderennen durchgeführt. Ebenso werden in der Umgebung diverse Alpabzüge stattfinden. Das Festgelände grenzt dabei beim Bahnübergang Häusern zwischen Lanzenhäusern und Schwarzenburg an die Hauptstrasse Bern – Schwarzenburg.

Auf den Zufahrtsstrassen und beim Festplatz ist ab etwa 09.30 Uhr bis zirka 17.00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, da Fuhrwerke, Transporter, Besucherfahrzeuge und Fussgänger den übrigen Ausflugsverkehr stören können.

Der Bahnbetrieb wird nicht betroffen sein und die Züge verkehren fahrplanmässig.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anordnungen der Platzorganisation und der Polizeiorgane zu befolgen.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schwarzenburg BE: Bauernpferderennen führt zu Verkehrsbehinderungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.