Bendern (FL): Vier Fahrzeuge in Unfall involviert

Bendern (FL): Vier Fahrzeuge in Unfall involviert

Am Mittwoch ereignete sich auf der Rheinbrücke in Bendern ein Verkehrsunfall, bei dem vier Autos beteiligt waren.

Ein Mann fuhr gegen 15:30 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Rheinbrücke in Gamprin-Bendern in Richtung Haag.

Dabei bemerkte er zu spät, dass das Auto vor ihm nur im Schritttempo fuhr und kollidierte mit diesem. In der Folge wurden noch zwei weitere Fahrzeuge ineinander geschoben. Durch den Zusammenstoss verletzten sich zwei Personen.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bendern (FL): Vier Fahrzeuge in Unfall involviert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.