Aktuelle Corona-News

Flawil SG: Brand mit grosser Rauchentwicklung in Wohnung

Am Mittwochnachmittag (18.09.2019), kurz nach 14:30 Uhr, ist es in einer Wohnung zu einem eher kleinen Brand und einer anschliessend grossen Rauchentwicklung gekommen.

Es entstand hoher Sachschaden.

Eine Anwohnerin bemerkte starken Rauch im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und informierte umgehend die Rettungskräfte. Die Feuerwehr Flawil konnte den Brandherd in einer Wohnung im Bereich einer Mehrfachsteckleiste lokalisieren. Das kleine Feuer konnte schnell gelöscht werden, hatte jedoch eine grosse Rauchentwicklung zur Folge. In der momentan unbewohnbaren Wohnung entstand Sachschaden in der Höhe von rund 250’000 Franken. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht nun die Brandursache.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Flawil SG: Brand mit grosser Rauchentwicklung in Wohnung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.