Muttenz BL: Lieferwagen mit Tram kollidiert – niemand verletzt

Muttenz BL: Lieferwagen mit Tram kollidiert – niemand verletzt

Am Montag, 23. September 2019, kurz vor 13.00 Uhr, kam es auf der St. Jakob-Strasse in Muttenz BL, auf der Rennbahnkreuzung, zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Tram.

Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 69-jähriger Lieferwagenlenker von Basel herkommend auf der St. Jakobstrasse in Richtung Muttenz. Bei der Rennbahnkreuzung beabsichtigte er nach rechts in die Margelackerstrasse einzubiegen. Dabei übersah der Lenker, dass die Ampel für den Rechtsabbieger rot zeigte und kollidierte mit dem ebenfalls in Richtung Muttenz fahrenden Tram.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Die Tramstrecke der Linie 14 war in Richtung Muttenz für gut 30 Minuten gesperrt. Es kam lokal zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Muttenz BL: Lieferwagen mit Tram kollidiert – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.